Frage von bambiexx, 93

Freefall Tower?

Hallo, meine Klasse und ich werden nächste Woche in den Moviepark gehen( Ich habe dagegen gestimmt ). Jetzt ist es aber so das wir Gruppen gwbildet haben, und ich bin mut meinen bffs in einer Gruppe, nur leuder wollen sie auf den Freefall Tower und azf Achterbahnen und sowas ist nicht meins, allerdings will ich auch nicht nur dumm da stehen und zu schauen wie meine Freunde was machen. Außerdem will ich auch nicht als Angsthase abgestempelt werden( nicht von meinen Bffs sondern von meiner Klasse). Was soll ich tun?

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn, Fahrgeschäfte, Freizeitpark, 42

Wenn du sowieso mit guten Freunden unterwegs bist, musst du dir keine Sorgen machen, dass jemand schlecht über dich denken würde. Es ist doch nicht schlimm, dass du keine Achterbahnen magst. Jeder mag etwas anderes. Und selbst wenn dich jemand auslachen sollte (was ich wirklich nicht glaube), darfst du dir das einfach nicht so zu Herzen nehmen. Lass sie reden, wenn sie nichts besseres zu tun haben.

Du kannst auch erstmal mit deinen Freunden, die in deiner Gruppe sind, darüber reden. Vielleicht könnt ihr auch Kompromisse finden und auch Sachen fahren, die du auch fahren willst. Bei anderen wartest du einfach draußen und isst in der Zeit ein Eis oder so.

Trotzdem wäre es noch eine Option, dass du den Drop Tower und die Achterbahnen einfach mal probierst. Hast du sowas schon mal probiert oder findest du es nur vom Zuschauen schlimm? Wenn du einmal damit fährst, wirst du merken, dass die meisten Sachen viel schlimmer aussehen, als sie sind. Gerade Drop Towers sind eigentlich ziemlich entspannt, weil die Fahrt recht sanft und kurz ist. Der im Movie Park fährt auch nur einmal hoch und runter und übermäßig hoch ist er auch nicht. Und bei allem anderen gilt auch immer: Du musst dich nur entspannen, es kann absolut nichts schlimmes passieren.

Viel Spaß :-)

Kommentar von bambiexx ,

Danke für deine lange Antwort ;)

Antwort
von Jewiberg, 37

Ich war schon oft im Mmoviepark. Der Freefall tower ist echt nicht schlimm und auch die Achterbahnen nicht. Gibt schlimmere. Ansonsten einfach die Augen zu machen. Das hilft.

Kommentar von bambiexx ,

danke

Antwort
von user6363, 45

Deine Klasse respektiert es schon, ihr seid ja keine Kinderstätte in Rumänien (die es so direkt eigentlich nicht gibt aber hey).

Du kannst solange mit einer anderen Gruppe dort Sachen machen die auch kein Bock darauf haben.

Kommentar von bambiexx ,

Ja nur ist es so das ich jetzt nicht so die tolle Klasse hat, da wi jeder sich gegenseitig hilft, aber trotzdem danke ;)

Antwort
von Shany, 41

Sag es ihnen dass sie auch was machen können wozu auch Du Lust hast

Kommentar von bambiexx ,

Ja nur werden sie sicher versuchen mich dazu zu überreden, und ich habe so dumme Jungen in der Klasse die sich 100pro über mich lustig machen werden( naja das kann mir eigentlich auch egal sein) ;) Aber trotzdem danke

Kommentar von Shany ,

Dann nimm eine andere Gruppe die was anderes macht dort

Antwort
von Dotter1981, 47

Guck es dir erstmal an und versuch dich zu überwinden. Wenn du doch zu große Bauchschmerzen hast, dann wird sicher auch niemand etwas sagen, wenn du vor den Attraktionen wartest. Tipp: Man kann auch erstmal die Augen bei den Fahrten zu machen, das hilft. Und wenn du dich dann traust, dann mach sie auf. Es macht wirklich Spaß.

Kommentar von bambiexx ,

Ja also wenn ea nur eine Attraktion wöre, aber sue haben auch schon ganz viele Steile Achterbahnen im Visir ;(

Kommentar von Dotter1981 ,

Wie gesagt, schau es dir an, und entscheide dann aus dem Bauch heraus. Es macht keinen Sinn, wenn du dir jetzt so viele Gedanken machst und nur noch nervös bist. Es wird dich niemand zwingen irgendwo reinzugehen, und du wirst auch nicht dein Gesicht verlieren wenn du ggf. draußen bleibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community