Frage von EmreSabah, 169

Fastenbruch bei nächtlichen Samenerguss?

Selamün aleyküm meine Freunde ich habe ein folgendes und riesiges Problem ich bin gerade mitten in der Nacht aufgewacht und habe bemerkt das meine Hose völlig verdreckt und einen nächtlichen ungewollten Samenerguss hatte (Pollution oder wie das heißt). Wird mein fasten dadurch gebrochen? Ich meine ich war weder gestern beim schlafen noch die letzten 2 Monate mit den Händen in meiner Hose oder hatte Geschlechtsverkehr.

Ich fühle mich gerade richtig schlecht um es mal auszudrücken zählt das jetzt als Sünde und ich muss die 60 Tage nachholen? Bitte hilft mir.

Es ist kein Spaß und es ist kein Troll deshalb bitte ich die User von Gutefrage.net keine Spaßbeiträge zu Posten antwortet.

Antwort
von Remmelken, 106

Erkenne was eine völlig normale Körperfunktion und ein natürliches Bedürfnis ist und was ein Mechanismus ist um daraus Schuld und Minderwertigkeitsgefühle zu erzeugen.

Antwort
von Othetaler, 90

Gut, dass ich nicht fasten muss.  ;-)

Aber auch du bist nicht für deinen Körper und dessen unbewusste Reaktionen verantwortlich.

Nur das, was du bewusst und willentlich machst, ist von Bedeutung.

Antwort
von saidJ, 31

Esselamu alejkum

Nein dein Fasten ist nicht gebrochen du kannst ja nichts dafür .
Jedoch muss du Ghusl (die Ganzkörperwaschung ) machen .

Antwort
von Wurzelstock, 78

Meine Antwort wirst Du wahrscheinlich nicht akzeptieren können, da ich kein Moslem bin. Doch vielleicht überprüfst Du sie dennoch einmal auf logische Konsistenz.

'Fasten' bedeutet grundsätzlich der freiwillige Verzicht auf Nahrungszufuhr. Deshalb wird das Fasten nur gebrochen, wenn Du etwas isst oder trinkst.

Alles, was Du sonst tust, nicht tust, von dir gibst, anfasst hat bei aller Werksgerechtigkeit nichts mit dem Wert des Fastens als solches zu tun.

Es ist ein grundsätzliches Zeichen von Gewissenhaftigkeit, wenn Du dein Verhalten auf Übereinstimmung mit deinem Streben nach der Reinheit deiner Gedanken überprüfst.

Es ist kein Zeichen von Frömmigkeit, wenn Du bei irgendeiner echten oder vermeintlichen Unzulänglichkeit in Panik gerätst, statt dich zu freuen, dass dir diese Entdeckung eventuell die Möglichkeit zu deiner Vervollkommnung gibt.

Kommentar von MrFragender ,

Im Islam ist das Fasten nicht nur, dass man nichts isst beziehungsweise trinkt. Man darf auch nicht rauchen, beleidigen oder Geschlechtsverkehr haben.
Deswegen würde ich dir empfehlen, nur dann zu einem Thema zu antworten, wenn du auch das benötigte Wissen dazu besitzt.
L.G. Mr.Fragender

Kommentar von Wurzelstock ,

...und ich würde dir empfehlen, dir etwas mehr Wissen anzueignen als nur über das Thema Islam. Es gibt bei uns ein Sprichwort über den Zusammenhang von Unwissenheit, Arroganz und Selbsteinschätzung. Vielleicht kennst Du es.

Antwort
von kestanien, 33

Nein, musst du nicht. Bei ungewolltem Samenerguss muss man nicht nachfasten etc. Du fastest ganz einfach weiter,  machst Gusul-abdest, das wars... 

Kommentar von EmreSabah ,

danke vielmals für die Antwort :-)

Antwort
von Fabian222, 38

Das war ein Traumerguss (feuchter Traum) und zwar unfreiwillig, dafuer kannst du ja nicht bestraft werden.

Du sollst Ghusl vollziehen. Wenn du schon im Janaba Zustand warst und dabei wach warst, ohne Ghusul zu machen. Das bricht das fasten. 

Kommentar von EmreSabah ,

Ich danke dir vielmals für deine Antwort :)

Antwort
von kestanien, 22

Hier wird das erklärt, da du ja auch ein Türke bist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community