Frage von danyial,

Entschuldigung für Schule schreiben,aber wie? Und was?

Ich möchte eine Entschuldigung schreiben, weil ich heute krank war.  Eigentlich sollten  meine Eltern sie schreiben, doch sie können nicht so gut Deutsch.  Ich muß sie morgen abgeben! Könnt ihr mir helfen?

DANKE!!!

Antwort
von tireu10, 1.014

Schreib du eine, die sie unterschreiben. Wenn du deinen Lehrer darüber informiert, sollte das kein Problem sein. Oberstufenschüler können sich selbst entschuldigen.

Antwort
von alper12349, 1.022

Guck mal auf der Seite: http://www.entschuldigung-schule.de/

oder: http://www.briefeguru.de/entschuldigung-schule/

Antwort
von ChaosVsDisorder,

Sehr geehrter Herr / Frau xy,

bitte entschuldigen Sie die Abwesenheit meines Sohnes / Tochter am xy. 2009. Aufgrund von (was auch immmer du hattest) konnte er am Unterricht nicht teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Sachlich und alles drin, so haben meine Eltern glaub ich immer früher geschrieben. Aber eigentlich musst du auch gar keinen Grudn reinschreiben, das geht nämlich niemanden was an, was du hattest.

Antwort
von jajanee,

und ein bisschen schwindel war auch dabei :P

Antwort
von wissewill,

kurz und bündig - oben rechts, Stadt u Datum - dann,

Sehr geehrte Frau Heinrich,

hiermit entschuldige ich meine Tochter Lara Lopez für Mittwoch, den 24.08.09. Voraussichtlich bleibt sie der Schule, wegen Krankheit, noch einige Tage fern. Ein Attest vom Arzt kann nachgereicht werden, wenn nötig.

Mit freundl. Grüßen,

C. Lopez

Kommt halt auf die Situation an, man MUß den Lehrern den Grund des Fernbleibens nicht mitteilen, allerdings benötigt man nach drei Tagen ein ärztl. Attest. Ab 16, darf man die Entschuldigung selbst schreiben.

hiermit entschuldige ich mich für Mittwoch, 24.08.09....

Kommentar von ChaosVsDisorder ,

Ab 16, darf man die Entschuldigung selbst schreiben.

Seit wann das denn??? Meine Lehrer hätten mir damals was gepfiffen!

Antwort
von Botlike1337,

Ich hab immer geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund einer/eines [zufällige Krankheit einfügen (achtung, Genitiv!)] konnte mein(e) Sohn/Tochter [Name] am [Datum] nicht am Unterricht teilnehmen. Ich bitte darum, die Versäumnisse zu entschuldigen. [Unterschrift]

Mittlerweile haste ja genug Auswahlmöglichkeiten hier.

Antwort
von WolkenEnte,

Hiermit entschuldige ich das Fehlen meiner Tochter/meines Sohnes für den TT/MM/JJ .

Mit freundlichen Grüße

(Unterschrift)

Den Grund musst du nicht zwingend angeben.

Antwort
von Roxanne77,

Du hattest Übelkeit und erbrechen :-)

Antwort
von tomatensosse,

Du armes Ding hast Bauchschmerzen - das wirkt bei mir immer! :P

Antwort
von liebemaus21,

tja eigentlich hättest du zum arzt gemusst. später können dir deine eltern auch keine entschuldigung mehr schreiben

Antwort
von vollimleben,

Trotzdem müssen Deine Eltern unterschreiben!

Antwort
von fraukausw,

hiermit entschuldigen wir das fehlen unserer tochter xyz für den 24.08.09. sie konnte aufgrund von krankheit nicht am unterricht teil nehmen... unterschriften drauf... fertig...

Kommentar von ChaosVsDisorder ,

hihi wie ähnlich unsere Antwort doch ist *lach

Kommentar von fraukausw ,

hast wohl auch früher deine entschuldigungen selbst geschrieben ;))

Kommentar von Nawsed ,

auch falsch

Antwort
von Sadie,

Deine Eltern können schreiben: Sehr geehrte Frau (oder Herr)...., unsere Tochter... konnte gestern wegen Krankheit nicht zur Schule kommen. Mit freundlichem Gruß ...(Unterschrift)

Antwort
von heinmueck,

Egon und Erika Mustermann

Veilchenweg 17c

12345 Musterdorf

  1. August 2009

Sehr geehrte Frau Klug,

unsere Tochter Danyial konnte am 24. August 2009 aus gesundheitlichen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen. Wir bitten ihr Fernbleiben zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Diagnosen, also die Art der Krankheit sollte man nicht erwähnen, die gehen Lehrer nichts an.

Antwort
von luckycool,

Du kannst ja die entschuldigung aufm Rechner schreiben und dann ausdrucken und deine eltern unterschreiben oder du holst dir ne muster entschuldigung

Kommentar von danyial ,

was soll ich schreiben??

Antwort
von ghost1337,

z.B. so:

Sehr geehrte/r Herr/Frau <Name des Klassenlehrers>,

hiermit möchte ich das Fehlen meiner/meines Tochter/Sohnes am <Datum> entschuldigen, da er/sie Aufgrund einer/eines <dein Grund> nicht zur Schule kommen konnte.

Mit freundlichen Grüßen, <Name eines Elternteil>

Und das dann noch unterschreiben lassen.

Kommentar von Nawsed ,

Das ist falsch hier mit möchte ich das fehlen meiner Tochter /meines Sohnes am ... entschuldigen. Der Lehrer entschuldig den Schuler deswegen muss da eigendlich stehen :

Sehr geehrte/r Herr/Frau ...(name des Klassenlehrers)

ich bitte sie meine Tochter / mein sohn für den ... (datum)  zu entschuldigen.Auf grund ... (krankheit oder sonstiges) . so schreibt man das eigendlich

und ich weiß es besser also du obwohl ich in der 7 klasse bin und 13 jahre alt.     :)

Antwort
von Misslou,

Gnaz einfach schreiben was du hattest und deine eltern unterzeichnen lassen. So wie :

Meine tochter/sohn ... konnte am ... die schule aufgrund einer ... nicht besuchen. Wir bitten sie zu entschuldigen

...

Antwort
von ClaudiaSabrina,

wie wäre es wen du "herr geerter XX mein kind XXX konnte am 24.04.2009 nicht die schule besuchen da er/sie stake schmerzen hatte(oder was du auch hattest)..

mit freuntlichem gruß xxx

und deine elternmussen unterschreiben.. ichhoffe ichkonnte dir hrlfen mfg claudii

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten