Frage von annalisauto, 22

Englisch oder Deutsch Lk, in beiden schlecht?

Hallo,
ich muss nach den Sommerferien die 11. Klasse wiederholen und muss mich jetzt zwischen Deutsch und Englisch Lk entscheiden. In diesem Schuljahr hatte ich Deutsch als Lk (5p) .. nicht besonders gut und in den Arbeiten hatte ich bis jetzt nur fünfen. Englisch hingegen hatte ich als Englisch Gk und hatte im ersten Halbjahr 8p und werde jetzt im zweiten Halbjahr enttäuschende 6p kriegen. Zu meiner Frage zurück, welches Lk Soll ich nun wählen.. ich muss mich zwischen diesen beiden Fächern entscheiden und bin echt verzweifelt, da ich in beiden Fächern schlecht bin

Antwort
von cantfindanick, 15

Würde an deiner Stelle eher zum Englisch LK greifen, weil man da meiner Meinung nach noch am besten drauf lernen kann und durch lernen besser Erfolge erzielen kann. In Englisch kannst du eben Grammatik etc. lernen, in Deutsch kannst du dich eben gut ausdrücken oder nicht. Außerdem kannst du ja auch mal deine Lieblingsserien oder -filme, die du schon auf deutsch kennst, auf englisch ansehen. Ist kein Problem, wenn du nicht alles verstehst, dass bessert sich schnell. Du kannst dann auch englische Literatur etc. lesen. In Deutsch bringt dir lesen zwar auch was, aber meiner Erfahrung nach weniger als wenn man deutsche Bücher liest. Und das Serien schauen bringt dir auf deutsch natürlich auch kaum was, wenn überhaupt.

Klar kann man in beiden Fächern mit Mitarbeit was rausreißen, aber es kommt eben vor allem auf Klausuren an.

Ansonsten kannst du doch bestimmt auch mal deinen aktuellen Englischlehrer fragen. 

Kommentar von Bswss ,

Grammatik kann man in der Oberstufe nicht mehr lernen - sie wird für Textanalyse usw. vorausgesetzt.

Antwort
von Fairy21, 12

Naja in Englisch hast du ja augenscheinlich mehr. 

Wie sieht es mit Hilfe aus,  z.B. von deinen Eltern, andere Verwandte oder Bekannte?

In welchem Fach können andere dir denn mehr helfen? 

Antwort
von cakelolli2, 12

Wenn du dich wirklich sicher mit Englisch fühlst, dann wähle es als LK.

Aber bedenke halt, dass man sich in Deutsch "leichter" steigern kann, weil der Unterricht eben halt auch auf Deutsch ist(verständlich^^).

Im Prinzip wähle es, wenn du dir zutraust viel Englisch zu sprechen:).

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community