Frage von DerChacker, 55

Englisch: 1. oder 2. Vergangenheit: Wo liegt hier der Unterschied?

Ist es egal, ob man sagt "I thought about it." oder "I have been thinking about it."

Wo liegt der Unterschied?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 16

    Hallo,

du meinst den Unterschied zwischen dem Past Simple (I thought about it.) und dem Present Perfect (I have been thinking about it.; hier das Progressive).

    Das Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet

    •für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt abgeschlossen sind.

    Das Simple Past wird gebildet, bei regelmäßigen Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb.

           

   

    Beispiele    :

    work - worked; live - lived; etc.

    bei unregelmäßigen Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.

           

   

    Beispiele  :

    go - went; drive - drove; see - saw

           

   

    Signalwörter  : yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

           

   

    Beispiele   :

    •We went to Japan last year.

    •Yesterday he worked in the garden.

    Das Present Perfect dagegen•bildet man mit have / has + Past Participle (bei regelm. Verben –ed; 3. Spalte in Liste der

    unreglm. Verben)

    •Das Present Perfect wird verwendet, um eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart auszudrücken.

•Die Handlung begann in der Vergangenheit und dauert bis in die Gegenwart, oder ihre    Auswirkungen, Resultate dauern in der Gegenwart noch an.

           

   

    Signalwörter  :

    since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer), today, this
week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now (bisher, bis
jetzt), just

    (gerade), already (schon), ever/never (jemals/niemals), yet (noch,
schon Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem, neulich)

           

   

    Beispiele    :

    •Have you ever been to Paris? Bist du jemals in Paris gewesen?

    •He has eaten six sandwiches. Now he feels sick. (Resultat)

    •I have played the violin since I was six (years old) ______________________________________________________________

Das Past Simple kann nur als erzählendes Past ohne Signalwort verwendet werden, also wenn eine    längere Geschichte in der Vergangenheit erzählt wird – dabei wurde schon zu Beginn der Geschichte auf den vergangenen Charakter verwiesen,

    z.B. Once upon a time,.

    Das Present Perfect Simple kann auch ohne Signalwort verwendet werden. Dann drückt es eine Handlung der Vergangenheit aus

    .

    Vergleiche
    :

   

    Yesterday my father bought a car. (Past Simple, da Signalwort yesterday)

   

    My father has bought a car.

    Unterschied   : Das Present Perfect betont, dass etwas geschah.

    Das Past Simple betont wann etwas geschah.

   

    ----------

Die Grammatik und Übungen hierzu und auch zu allen anderen englischen Zeiten findest du auch im Internet, z.B. unter ego4u.de und    englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

    PS: Im amerikanischen Englisch wird die Unterscheidung Past Simple vs. Present Perfect nicht so eng gesehen, wie im britischen Englisch.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Sprache, 25

Im Englischen von "1. und 2. Vergangenheit" zu sprechen ist etwas irreführend.

Beide Sätze sind richtig.

"I thought about it." / Der Satz im "Simple Past" erwähnt hier nur die Tatsache, dass du darüber nachgedacht hast. (Vielleicht hast du die Idee inzwischen wieder verworfen.)

"I have been thinking about it." / Der Satz im "Present Perfect Continuous" betont einen längeren Denkprozess. Du hast also einige Zeit darüber nachgedacht und tust es wahrscheinlich immer noch.

Kommentar von DerChacker ,

Also wäre folgendes falsch?:

I thought about it for five years

Kommentar von adabei ,

Der Satz ist wahrscheinlich falsch, wenn die fünf Jahre bis jetzt heranreichen.

I have been thinking about it for five years. = Ich denke schon fünf Jahre lang (intensiv) darüber nach.

Kommentar von earnest ,

@DerChakker:

Diese Variante ist möglich. Sie beschreibt eine Situation wie in adabeis erstem Beispiel. Du hast 5 Jahre lang nachgedacht und berichtest darüber als nüchterne Tatsache.

Kommentar von Dahika ,

I thought about it for 5 years.... ich habe fünf Jahre lang darüber nachgedacht - und tue es jetzt nicht mehr. (weil ich die Lösung habe oder weil ich so genervt vom dauernden Denken war, dass ich es nicht mehr tue.)

Kommentar von earnest ,

So ist es, Dahika.

Wobei im American English auch ein weiteres Nachdenken möglich wäre - im AE kann auch ein Past stehen, wo im British English ein Present Perfect angesagt wäre.

Kommentar von DerChacker ,

Du sagst wahrscheinlich, aber wie weiß ich, entscheide ich das im Redefluss innerhalb von 1-3 Sekunden?

Kommentar von adabei ,

Ich sagte "wahrscheinlich", weil ich nicht weiß, was du sagen willst.

Wenn du das ausdrücken willst, was ich übersetzt habe, dann ist der andere Satz falsch.

Kommentar von Dahika ,

das ist gutes Grammatikwissen, viel Übung und ein Sprachgefühl. Das erwirbt man leider nicht von jetzt auf gleich.

Antwort
von Dahika, 7

I thought about it.... Ich habe darüber nachgedacht, tue es aber jetzt nicht mehr.

I have been thinking about it.... ich habe schon darüber nachgedacht und tue es immer noch.

Kommentar von earnest ,

Im American English ist, anders als im British English, bei deinem ersten Satz auch ein weiteres Nachdenken möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community