Frage von Reca30, 71

Eingesperrt im heißen Auto: Klaustrophobie/Platzangst normal?

Neulich hatten wir 33 Grad. Ein Freund musste etwas im Media Markt kaufen und ich wartete. Als ich die Tür öffnen wollte, da es mir im Auto zu heiß wurde (im Auto waren es gefühlt 40 Grad), stellte ich fest, dass ich eingesperrt bin, da das Auto automatisch abschließt wenn der Fahrer sich vom Auto entfernt (hat wohl mit den Schlüsseln zu tun). Das hatten wir beide vergessen. Also saß ich erstmal in der Falle und ich dachte mir, das halte ich schon aus, zumal mein Kollege sicher nicht mehr als 5-10 Minuten braucht. Nun bekam ich aber relativ schnell Platzangst und hatte das tiefe innere Bedürfnis sofort das Auto verlassen zu wollen. Was natürlich nicht möglich war. Und im Wagen wurde es immer wärmer. Ich griff sogar zum Handy und rief meinen Kollegen an und bat ihn zurückzukommen und das Auto zu öffnen. Schließlich kam ich raus und es ging mir sofort besser. Und draußen war es viel viel kühler als drinnen obwohl es 33 Grad waren. Meine Frage lautet nun: War meine Reaktion verständlich oder sollte ich deswegen mal zum Arzt gehen?

Antwort
von Tasha, 18

Das ist schon normal, denke ich. Du hattest absolut keine Kontrolle über die Situation, konntest nicht raus, wusstest nicht genau, wann dein Freund zurück kommt - er hätte ja evtl. länger warten müssen etc. - und warst unter physischem Stress von der Hitze.

Besprich aber mal mit deinem Freund, wie grundsätzlich in so einem Fall die Türen zu öffnen sind. Ich kenne es eigentlich so, dass Autotüren von innen immer geöffnet werden können, auch wenn das Auto abgeschlossen ist...

Antwort
von BrandnerKaspar, 41

Da brauchst du keinen Arzt. Denn wenn man in einer solchen Situation Angst bekommt, ist das die einzig richtige Reaktion.

Denn schließlich ist das gefährlich. Das Auto wärmt sich auf, ...

Wenn du die Polizei gerufen hättest mit dem Handy, hatten die das auch als Gefahr angesehen. Die hätten wahrscheinlich kurzerhand die Scheibe eingeschlagen!

Antwort
von DonkeyDerby, 26

Die Reaktion war verständlich, es sind schon Kinder und Hunde in sonnenbeschienenen Autos gestorben.

Was ich nicht verstehe: Jedes Auto hat innen einen Knopf, mit dem sich die Türen entriegeln lassen. War die Elektronik defekt?

Kommentar von Hitoys ,

Wahrscheinlich wusste sie das nicht oder hat in ihrer Panik nicht daran gedacht.

Kommentar von Tasha ,

Darf ich mal OT fragen, ob sich  nicht automatisch immer von innen die Türen öffnen lassen? So kenne ich das eigentlich: Man kann das Auto abschließen, aber wenn jemand von innen die Türen öffnet, geht es auf.

Antwort
von KlaroGames, 31

Ist verständlich! Das ist Mega unangenehm und hängt ein bisschen von er Person ab die im Auto sitzt du wolltest ja nur aus dem Auto raus und hast ja keine Scheiben eingeschlagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten