Frage von bvbbozz, 514

Einfach umgekippt was kann das sein?

Mein Kollege ( männlich /14 ) ist in der Schule neben mir umgekippt. Es war so: Es war das Ende der 6 Stunde er hatte über Druck im Schläfenbereich geklagt. Er hat sich erstmal auf'm Tisch gelegt. Plötzlich hat er angefangen zu zucken. Dann ist dein Kopf über den Tsich gerutscht und als der Tisch zu Ende war, ist er einfach wie ein Stein runtergefallen. Sein Augen waren weiß wie Schnee und er hatte sie die ganze Zeit auf. Seine Beine waren am Boden angewinkelt und er hat gezuckt. Ich hab ihn dann erstmal richtig hingelegt und dann hat er einmal gezwinlert und dann ist er langsam wieder zu sich gekommen. Er hat mich mit mega großen Augen angeschaut. Dann hat er so ca. 5 min gebraucht und dann war wieder alles ganz normal. Was kann das sein?

Antwort
von EmoMonster, 452

Am bestem sollte dein Kumpel mal zum Arzt gehen wenn das öfters passiert....

Das kann ein Krampfanfall gewesen sein aber auch Epilepsie

Kommentar von bvbbozz ,

Ok danke

Antwort
von ArtYT, 409

Pubertät. Mir ist auch manchmal schwindelig und als ich beim Arzt war, hat er gesagt das ist wegen der Pubertät. Es gibt auch Leute, die umgekippt sind. Wenn es öfters passiert sollte er aber zur einem Arzt.

Antwort
von Annelein69, 407

Hört sich nach einem epileptischen Anfall an.Ist denn so etwas bei ihm bekannt?

Kommentar von bvbbozz ,

Nein, habe ich auch erst gedacht aber er hatte sowas noch nie

Kommentar von Annelein69 ,

Nun,so etwas kann ja plötzlich da sein,auch wenn man das vorher nicht hatte.Aber ich denke mal,dass seine Eltern sich sicherlich darum kümmern zu erfahren was das war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten