Frage von coolprince12, 29

doppelbrücken federgabel auf normales mtb bauen?

Ich habe bei meinem mtb forne und hinten 100mm federweg wenn ich mir jetzt forne eine größe federgabel einbauen lasse muss ich dann hinten auch eine größeren federweg einbauen lassen. Es handelt sich um dieses fahrrad

Danke im vorraus

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für MTB, 20

Das kannst du vergessen.

Eine Doppelbrückengabel hat 200 mm Federweg.

Wenn du den Federweg zu stark veränderst, veränderst du auch die Geometrie des Rahmens.

Dieser büßt dadurch an Stabilität ein und es kann leichter zu einem Rahmenbruch kommen.

Bei kleineren Veränderungen des Federwegs kann der Hersteller sein OK geben, dann bleibt die Garantie erhalten.

Bei einem Umstieg von 100 auf 200 mm Federweg wird dein Rahmen sehr instabil.

Antwort
von Autotaucher, 23

Moin! Um welches Fahrrad? Eine Doppelbrückengabel hat in der Regel 200mm. Du solltest am besten beim Hersteller anfragen welche Federelemente sich in dein Rad einbauen lassen. Allerdings kann ich dir jetzt schon mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit sagen das 200mm für ein Rad, wessem Geometrie auf 100mm ausgelegt ist, keinen Sinn macht und die Fahreigenschaften des Rades damit extrem schlecht sind.
Zum anderen Punkt, es gibt Räder die einen unterschiedlichen Federweg haben. Aber in der Regel sollte diese Differenz nicht mehr als 20mm betragen.
Hoffe ich konnte dir helfen. LG

Antwort
von coolprince12, 5

Danke das heißt ich lass das doch lieber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten