Frage von secretheart, 103

Dauert Impfen sehr lange :/?

Halli hallo ihr Lieben!

Und mal wieder ne Frage:
Ich lasse mich übermorgen impfen (Tetanusauffrischung). Da meine letze Impfung schon einige Jährchen stattgefunden hatte,stelle ich mir jetzt im Moment die Frage ob die Impfung sehr schmerzhaft ist und wie lange das dauert

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Realisti, 52

Das Impfen ist ein Klacks. Meistens machen es auch die Schwestern und nicht der Arzt.

Die Frage ist nur: Wie gut ist die Praxis organisiert? Das Warten dauert immer deutlich länger, als dann die Impferei.

Kommentar von secretheart ,

Doch,diese Praxis ist eigentlich sehr sehr gut organisiert

Vielen lieben Dank ;)

Antwort
von Thiamigo, 32

Das dauert in der Regel 20 Sekunden du solltest bloß der Spritze in den Person sagen dass sie es sehr langsam spritzen soll denn um so schneller sie die Spritze rein drückt also beziehungsweise drückt so dass der Impfstoff schneller in den Körper kommt um so schmerzhafter ist es wenn sie es gut macht merkst du gar nichts

Antwort
von TreudoofeTomate, 39

Die Impfung dauert drei, vier Sekunden und tut nicht weh.

Du bekommst allerdings hinterher muskalkaterähnliche Schmerzen im Arm. Nach zwei Tagen ist das aber vergessen.

Kommentar von secretheart ,

Okay,mir geht es auch eher nur um die Spritze,die ist mein Feind ;)

Antwort
von putzfee1, 23

Ein kleiner Pieks und fertig. Wahrscheinlich sitzt du länger im Wartezimmer als im Behandlungsraum.

Antwort
von Meli6991, 54

dauer 1 Minute spritze rein Pflaster drauf fertig. weh  tut es nicht da der artzt dich meist mit einer was machen sie beruflich frage ablenkt.

Kommentar von secretheart ,

Ok, Ablenkung ist immer gut :) VIELEN DANK , FÜR DIE SUPERSCHNELLE ANTWORT :)

Antwort
von Vivibirne, 7

Tetanus tut DANACH paar tage weh
Wie Muskelkater!

Antwort
von ladyy1, 42

Nein tut nicht weh und dauert gar nicht lange

Kommentar von secretheart ,

Vielen Dank , das macht mir Mut :)

Kommentar von ladyy1 ,

Kein Problem :)

Antwort
von Spielwiesen, 40

Das Impfen geht recht schnell, aber wenn du - außer, wie lang eine Impfung dauert und was Mediziner dazu sagen - mehr über 'Impfen' wissen möchtest - hier kannst du dich gerade noch schlau machen, bevor du übermorgen zum Arzt gehst: zentrum-der-gesundheit.de/search/?search_subject%5B%5D=all&q=impfen. 

Ich wünsche dir gute Erkenntnisse nach dem Motto: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Kommentar von putzfee1 ,

"Zentrum der Gesundheit" ist keine seriöse Quelle, sondern eine esoterisch angehauchte Verkaufsseite von Nahrungsergänzungsmitteln. Es gibt im Internet nur wenige Seiten, auf denen so viel gequirlter Unsinn zu lesen ist.

Mir stellen sich die Nackenhaare auf, wenn ich lese, was da zum Thema "Impfen" geschrieben steht. Das ist schon gemeingefährlich!

Übrigens ist die Tetanus-Impfung gut verträglich und absolut notwendig. Hast du schon mal jemanden an Wundstarrkrampf sterben sehen? Glaub mir, das gönnst du deinem ärgsten Feind nicht!

Kommentar von Spielwiesen ,

Sorry, das trifft nicht zu. Die verkaufen gar nichts, sondern klären neutral über Zusammenhänge auf, die man leider sonst nicht oder nur schwer erfährt. Einfach mal lesen....!

Kommentar von putzfee1 ,

 Die verkaufen gar nichts

Wenn du das meinst, dann hast du dir die Seite nie aufmerksam angeschaut. Under jedem Artikel ist das Angebot für ein Produkt zu sehen. Zu erkennen an "Diese Produkte könnten sie interessieren". Und was glaubst du wohl, wer "diese Produkte" vertreibt? Schau selber:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/online-shop.html

Zudem klären die keineswegs neutral auf. Sogar die Verbraucherzentrale warnt vor denen:

http://www.vzhh.de/ernaehrung/308756/Website%20Check%20Untersuchungsergebnisse%2...

Hier noch ein sehr interessanter Blog:

https://blog.psiram.com/2013/02/zentrum-der-gesundheit-die-wahnwitzigen-behauptu...

Kommentar von rosebud85 ,

Die verkaufen nichts? Dann hast du dir wohl selbst die Seite noch nicht so genau angeschaut. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/online-shop.html

Kommentar von Spielwiesen ,

Was man sieht (oder sehen will) hängt natürlich von den Browsereinstellungen ab - und mal ehrlich: wer kann mich zwingen, etwas zu kaufen? Ich finde diese Infos ganz interessant, denn so sieht man mal, was es so gäbe, wenn man wollte - und man kann es ja auch ganz woanders kaufen, wenn man WILL. Das ZdG - wenn es in Leserbriefen auf dieses kommerzielle Angebot (von einer anderen Firma) angesprochen wurde, weist immer auf die Unabhängigkeit von irgendwelchen Angeboten hin und liefert dafür fantastisch recherchierte, über den Tellerrand gedachte und mit soliden Quellen belegte Betrachtungen, die spannende Hintergründe beleuchten und einem zeigen, was womit zusammenhängt.

Das sind alles Themen, von denen man sich wünschte, viele Menschen würden sie lesen - zu ihrem eigenen Nutzen. Viele dieser Zusammenhängen werden in der Presse einfach verschwiegen und von Ärzten sowieso; mal ganz friedlich ausgedrückt: man könnte glatt auf die Idee kommen, das sei so gewollt. 

Im übrigen wurde der Internetauftritt kürzlich überarbeitet und nun sind Informationsteil und dieses Angebot voneinander getrennt. 

Und - wie gesagt - niemand zwingt mich zu einem Kauf, der mich nicht interessiert. An alle, die vor einem schlichten Angebot Angst haben und deshalb die Information ablehnen: Einfach schön brav Psiram lesen, süße Brause trinken und sich impfen lassen - da freut sich die Industrie!

Antwort
von tomaartomaar, 34

Es piekst und nach 4 Sekunden ist es vorbei.

Kommentar von secretheart ,

Okay,das klingt ja schonmal beruhigend

Vielen lieben Dank :)

Kommentar von tomaartomaar ,

Ich versteh nicht was die Leute immer haben.

Kommentar von secretheart ,

Bin halt ein Schisser ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten