Frage von Keevin96,

Dauernd Telefonanruf von gleicher Person

Also folgende Geschichte : seit ca. 2-3 Monaten ruft 1-2 mal die Woche eine Frau oder Dame bei uns an und wenn wir dran gehen meint sie , dass sie sich verwählt habe . Wir haben sie letztens schon gewarnt , dass wir sie anzeigen werden wenn das so weiter geht doch jedes mal immer der gleiche Sche** : Sie ruft an entweder jemand geht dran oder wenn nicht rufen wir zurück und sie meint es würde sich um ein Versehen handeln . Ich weiß wirklich nciht was ich machen soll . Die Frau macht mir langsam Angst .

Antwort von Kolibri5,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

vllt ist es eine ältere dame, die geistig etwas verwirrt ist! entweder ruft sich vllt eine alte nummer von früher an, die ihr noch im kopf rumschwebt! oder sie hat die vorwahl vergessen zu wählen, oder, oder oder! fragt beim nächsten mal infach nach, wen sie denn haben wollte! vllt kann man ihr ja weiterhelfen! lg koli

Antwort von vesparoller,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfache Reaktion: Hast Du diese Frau noch einmal dran - nimm eine Trillerpfeife !!! (So, wie sie die Schiedsrichter haben ...) Lege Dir vorher eine zurecht. Wenn sie dann nochmals dran ist - einfach volle Granate rein pfeifen!!! Das ist kein Scherz! Das hilft vor allem bei Leuten, die einen ständig belästigen.

Kommentar von DieRici,

Stimmt, wirkt echt ;-)

Antwort von exorutus,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach mal das gleiche mit ihr ne Zeitlang ;)

Antwort von ruedipferd,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es kann tatsächlich möglich sein, das eure Telefonnummer mit der von ihr angewählten Nummer sehr große Ähnlichkeiten hat und es dadurch immer wieder, gerade bei älteren Leuten zu Zahlendrehern kommt. Warum ruft ihr zurück? Ihr müsst doch auf dem Display die Nummer erkennen können oder ihre Stimme auf dem Anrufbeantworter haben. Wenn das eine o900 Nummer ist, dann Finger weg. Der Anruf wird dann sehr teuer. Wenn es aber harmlos ist und sie sich auch entschuldigt, dann sprecht doch mal mit ihr und fragt sie, wen sie anruft, vergleicht die Nummer und das Problem wird sich schnell aufklären. Meine Eltern hatten als Nummer die 367 und der Hausarzt unserer Gemeinde die 364. Was meinst du, wie oft sich meine Mutter mit wildfremden Leuten über Krankheiten unterhalten hat? Manchmal haben die sich dann auch zufällig im Landfrauenverein sogar kennengelernt. Ich habe übrigens dasselbe Problem. Bei mir rufen immer Männer an, die sich mit mir verabreden wollen. Dann fand ich eines Tages bei der Zeitungslektüre heraus, dass eine gewisse Dame bis auf einen Zahlendreher genau meine Nummer hatte. Ich hab dann immer gelacht und den Jungs gesagt, dass sie wohl sehr enttäuscht mit mir wären. Normalerweise klärt sich so etwas also immer auf und ist harmlos. Lg Manuel

Antwort von Lisa1807,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja ds wär ne möglichkeit. oder ihr ignoriert sie einfach. speichert sie ins adressbuch aufm telefon un wenn ihre nummer erscheint, nehmt ihr einfach nich mehr ab. un ihr ruft auch nich mehr zurück!!

Antwort von shoxwolf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

gib ma die nummer von der. ich regel das schon :)

Kommentar von shoxwolf,

am besten per pm

Antwort von questner321,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

zeigt sie an

Kommentar von Hunftsoll,

Immer dieses blöde "zeigt sie an". Auf welcher Grundlage denn?

Antwort von MaryAnn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

STALKER!!!

alos nach so langer zeit würde ich mir die nummer aufschreiben und zur polizei gehen. normal ist das ja echt nicht.

Antwort von Paperkite,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich gehe mal "vom Guten im Menschen" aus: Kann sein, dass die das nicht mit Absicht macht. Versuche ihr mal zu erklären, wie man die Telefonnummern bei der Wahlwiederholung und im elektronischen Telefonbuch löscht. Wenn das nicht hilft: Trillerpfeife statt Namen nennen. Das wirkt auflockernd für die kleinen grauen Zellen.

Antwort von Noergelix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wo ist das Problem, sie verwählt sich halt... Deswegen jemanden anzeigen? Ich habe auch schon mal einen Zahlendreher bei den gewählten Nummern, ich würde micht nicht freuen, wenn beim Verwählen man mir mit Anzeigen drohte...

Kommentar von Keevin96,

Du scheinst die Frage entweder nicht durchgelesen zu haben oder du hast sie nicht verstanden .. Ich rede von wöchentlich 1-2 mal , das wird wohl bestimmt kein Versehen sein ;) . Gewarnt haben wir sie schon und jedesmal kommt das gleiche .. von wegen Versehen !

Kommentar von Noergelix,

Durch einen Zahlendreher wähle ich in der Woche 2-3 mal statt einer Apotheke eine ältere Dame an, sie sagt es jedesmal freudlich, es wäre ein Zahlendreher. Ich bedanke mich und wähle die richtige Nummer. Habe deien Frage sehr wohl aufmerksam gelesen und auch verstanden.

Antwort von Shiori8,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht ist es wirklich ein versehen, fragt sie doch mal wo sie anrufen will, vielleicht ja in einem anderen ort der eure nummer hat und nur eine andere Vorwahl. Wenn sie aber die selbe Vorwahl und alles bracuht dann sagt ihr ruhig das ihr sie dann anzeigt oder geht gar nicht mehr ran, wenn deine Eltern damit einverstanden sin könnt ihr sie auch anzeigen. Habe aber keine Angst. :)

Viel Glück

Antwort von bitterlemon2808,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

...wenn die Dame "älter" wirkt, würde ich mich nicht verrückt machen lassen. Frag wen Sie erreichen möchte. Wenn es immer die selbe Person ist, dann hat der Enkel der Oma eventuell die falsche Nummer ins Telefon eingespeichert...

Antwort von BTfan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

abwarten vlt. kann man die nummer ja sperren lassen einfach mal beim anbierter (z.b. kabel bw9 nachfragen im Notfall wirklich mal zur Polizei gehen , dass man sich so oft verwählt und immer die gleiche nummer ist schon unheimlich. PS: mir ist das auch schon passiert das ich 3-4 mal bei ner falschen nummer angerufen habe ...aber dann wars das auch ;)

Antwort von eisfee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

weißt sie nochmals darauf hin, das ihr euch belästigt fühlt, und euch gezwungen seht die polizei einzuschalten, wenn das nicht aufhört.

Notiert euch die nummer und geht dann zur polizei,wenn das nicht aufhört!

Antwort von auditt,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

man kann rufnummern sperren lassen- frag deinen netz oder hangy betreiber

Antwort von Julia0612,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei uns ist es seit 2 Wochen das gleiche.Alle 2 Tage ruft uns ein Mann an und sagt er habe sich verwählt und wolle seinen Freund anrufen. Mein Tipp:Wechselt die Telefonnummer.

Antwort von Striker2257,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Polizei ----Telefonanbieter---> Adresse rausbekommen und der rest ist klar mit rechtlichen schritten.

Antwort von Ceyhun,

Bei der Polizei melden dann hört das auf, weil ich habe auch sowas mal erlebt.

Antwort von hardcorevibes19,

Es kann sehr gut sein, das die Frau unter Alzheimer leidet udn einfach vergisst, das sie eure nummer gewählt hat. Meine Oma leidet auch darunter, das Langzeitgedächtnis funktioniert noch. Also Nummern von früher, Geburtsdaten, Namen etc. Versucht rauszukriegen welchen Namen die Person hat die sie anrufen möchte. Meine Oma weiß z.B schn eien Stunde nachdem wir sie besucht haben nicht mehr, das wir da waren. Also wenn es so ist, das sie wirklich verwirrt ist und Azheimer hat bringen anzeigen und Trillerpfeifenexperimenta überhauptnichts außer das man alles noch schlimmer macht. Steht ihre Nummer bei euch au dem Telefon? Dann gebt sie bei der Polizei an und sagt das ihr vermutet das es sich um eine alte verwirrte Frau handelt die evtl hilfe benötigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten