Frage von MissSweetgirl, 218

Darf ich den Venus Snap Rasierer im Handgepäck ins Flugzeug nehmen?

Hallo!

Ende März geht es für mich zum Schüleraustausch nach Japan, wo ich logischerweise mit dem Flugzeug hinfliegen werde. Da es ein ziemlich langer Flug ist, mache ich mir jetzt schon Gedanken, was ich in mein Handgepäck tun sollte und was eher nicht. Da ich eine ziemliche Körperbehaarungs-Phobie habe, denke ich darüber nach, meinen Venus Snap Rasierer, den ich mir erst vor kurzem gekauft habe, ins Handgepäck mitzunehmen. Doch ich bin auch am überlegen, ob ich den überhaupt mitnehmen darf, da er ja trotzdem ein (Rasier-)Messer ist. Abgeben an der Sicherheitskontrolle will ich ihn nicht :-/
Zur Info: Der Rasierer ist ziemlich klein (circa 5-10cm schätze ich mal) und wird in einer kleinen Plastikdose aufbewahrt. Bei Google habe ich leider keine Antworten gefunden. Könnt ihr mir helfen? Darf ich meinen Venus Snap im Handgepäck ins Flugzeug mitnehmen?

Antwort
von muschmuschiii, 166

Ich würde es nicht riskieren. Warum packst du ihn denn nicht in den Koffer, den du aufgibst?

Kommentar von MissSweetgirl ,

Weil ich irgendwie das Gefühl habe, ihn unterwegs zu brauchen, da ich einige Stunden am Flughafen in Dubai sitzen werde.

Kommentar von muschmuschiii ,

Das ist doch albern ..... in wenigen Stunden wachsen Haare doch nicht zentimeterlang nach!

Kommentar von Enzylexikon ,

Das ist doch albern ..... in wenigen Stunden wachsen Haare doch nicht zentimeterlang nach!

Das sehe ich allerdings genau so. Man kann auch alles übertreiben.

Antwort
von Hardware02, 151

Du darfst elektrische Rasierer mitnehmen, und Nassrasierer mit so Sicherheitsklingen. Du darfst keine Rasierer mit "richtigen" Rasierklingen mitnehmen, wie man sie früher hatte. 

Antwort
von Elayla, 143

Kannst du mitnehmen im Handgepäck. Ist ja ein ganz normaler Nassrasierer und die sind im Handgepäck erlaubt.
Grüße vom Kontrollpersonal :)

Antwort
von HelmutPloss, 159

Nicht ins Handgepäck! Besser in den Koffer.

Antwort
von leoll, 121

Also ich hatte damit noch nie Probleme. Ich habe immer eine kleine Nagelschere dabei (5cm), die hat die Sicherheitsbeamten - wenn überhaupt - mehr interessiert als mein Rasierer. Einzig echte Rasiermesser sollten ein Problem sein. 

Es kann natürlich immer sein, dass das Sicherheitspersonal einen schlechten Tag hat, dann musst du das Ding halt wegwerfen und dir nach der Landung einen Neuen kaufen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber klein, ich fliege nämlich sehr oft :D

Antwort
von Enzylexikon, 122

Da ich eine ziemliche Körperbehaarungs-Phobie habe,

Dann solltest du weniger über Flugsicherheitsbestimmungen nachdenken, als vielmehr etwas gegen deinen pathologischen Schönheitswahn unternehmen.

Glaubst du wirklich, die Menschen um dich herum haben nichts besseres zu tun, als nach Härchen auf Armen, Beinen, oder der Bikini-Zone zu suchen?

Antwort
von implying, 143

wohl kaum... epilier dich doch vorher, dann hast du ein par tage ruhe ^^

Antwort
von pauline404, 141

Eigentlich nicht, aber hatte ich auch mal bei Lufthansa, hat nichts gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community