Frage von hadummeAntwort, 26

Chemiekenner, Konzentration an Wasserstoff-Ionen mit pH-Wert?

Stimmen die Rechnungen so? Das Ergebnis scheint ziemlich klein.

Berechnen Sie bitte die Konzentration an Wasserstoff-Ionen in einer wässrigen Lösung mit a)ph=4,78 b) pOh=4,78

Danke.

pH = -log[H3O+] <--> [H3O+] = 10^-pH

pH + pOH = 14

a) [H3O+] = 10^-4,78 = 1.66 * 10^5 mol/l

pH+pOH=14 => pH= 9,22

[H30+] = 10^-9.22

=6,03*10^-10 mol/l

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von theantagonist18, 23

Müsste stimmen. Wenn du dir mal überlegst, dass eine H+ Konzentration von gerade mal 0,1 mol/l schon einen pH von 1 ergibt, was glaubst du wie wenige noch bei einem pH von 9,22 da sind?

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 22

Ja, das stimmt schon so. :D

Die Werte sind in der Tat selbst für relativ saure Lösungen klein. Bei pH 2 ist es auch nur 1/100 mol pro Liter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community