Frage von hatshooter, 43

Brillenputztuch zur Desinfektion?

Hallo alle zusammen, folgende Frage: ich packe grade meine Skatetasche und wollte mir ein kleines Notfallset zusammenstellen, für den fall, dass mir oder jemand anderem mal was passiert. Meine Frage ist jetzt, kann ich Brillenputztücher von jeden Tag zur Desinfektion von Wunden Verwenden? Ich habe leider recht wenig ahnung von der wirkung der Inhaltsstoffe auf den menschlichen körper und Google konnte mir auch nicht helfen,folgendes ist in den Dingern drin: AQUA, ALCOHOL DENAT, ISOPROPYL ALCOHOL, BUT ANON ALCOHOLETOXYLAT LAVANDIN OIL, LILIAL, GERANYL MERCAPTAN CITRAL, DECANAL, GERANIOL OXACYCLOHEXADECEN-2-ONE D-LIMONENE, PARFUM. Danke schonmal für alle Antworten

Antwort
von andreablablubb, 35

Hey :)

in der 1. Hilfe kannst du grundsätzlich fast mit allem desinfizieren, was Alkohol enthält. Brillenputztücher o.ä. sind ja nicht direkt gesundheitsschädigend. Dennoch sollte das wirklich nur die Erstmaßnahme sein und nicht bei großen, klaffenden Wunden Anwendung finden. Eine Schürfwunde kannst du damit aber meiner Meinung nach zumindest säubern. Trotzdem bei nächster Gelegenheit die Wunde richtig reinigen und verbinden.

Antwort
von Darius1st, 33

Solltest du nicht benutzen. Die sind nicht wirklich steril und können noch andere chemicalien drin haben, die keiner in einer Wunde braucht. Kauf dir Alkohol pads. Sind garnicht teuer und viel sicherer. Gibts aufjedenfall in der Apotheke und auch sicher anderswo.

Antwort
von Neroform, 22

NEIN
Brillenputztücher haben kaum desinfizierende Wirkung. Die Inhaltsstoffe sind vorwiegend Wasser mit etwas Alkohol und Seife sowie meist auch einem Duftöl. Reinigen kann man damit, aber Seife und Duftöl sind einer Wunde nicht förderlich.

Alkohol-pads aus der Apotheke sind geeigneter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community