Frage von David25634, 101

Breite des Weges, wenn sein Flächeninhalt 130m^2 beträgt?

Hallo, ich weiß man soll hier keine Hausaufgaben machen, aber ich komm echt nicht mehr weiter :/ Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 36

pi • [ (7+x)² - 7² ] = 130 und x=Breite des Weges berechnen, mit pq-Formel

also große Fläche minus innere Fläche = 130

x=2,5 m zur Kontrolle

Antwort
von ReterFan, 42

Das ist noch nicht ganz vollständig. Entweder muss die Länge gegeben sein, du sollst dir eine beliebige mögliche Länge aussuchen oder du sollst das als Extremalproblem lösen, wobei du z.B. Die maximale Länge und dann die dazugehörige Breite berechnen könntest. Im allgemeinen gilt aber: 130m^2= Länge x Breite

Kommentar von David25634 ,

Sonst steht da nur dass der Radius 7m. Lang ist

Kommentar von ReterFan ,

Radius???

Kommentar von David25634 ,

Ja also genauer gesagt es ist ein kreisrunder Teich um den 3m breiter Weg angelegt wird.
Angegeben ist dann nur dass der Radius 7m ist und sein Flächeninhalt 130m^2 ist

Kommentar von ReterFan ,

"3m breiter Weg". Da hast du doch deine Wegbreite?

Kommentar von David25634 ,

Ja aber wie breit ist der Weg wenn sein Flächeninhalt 130m^2 beträgt

Antwort
von Rockuser, 46

Auf welche Länge sind die 130m²

Kommentar von David25634 ,

43,98m

Kommentar von Rockuser ,

130m² :43,98m =2,96195 m

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 29

ist der innere oder äußere Radius 7m ?

und was soll 43,98 m sein ?

Kommentar von David25634 ,

Der innere Radius ist 7m und 43,98m sollte der Umfang sein

Antwort
von TorbenTST13, 37

Musst du durch die Länge teilen.

Antwort
von Mepodi, 35

Nicht berechenbar ohne Länge

Antwort
von Lumpazi77, 26

Viel Spaß bei Deiner Hausaufgabe, die Du schon selber machen musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community