Frage von vanillakusss, 74

Bolonka mit starkem Jagdtrieb?

Hallo liebe Hundekenner,

meine Olga ist eine kleines, zartes Bolonkamädchen, hübsch, süß, niedlich, liebenswert, sehr anhänglich, ein Engelchen usw.

Sieht sie allerdings eine Katze, mutiert das Engelchen zum Monster auch wenn sie mal Prügel bezieht weil die alle Katzen größer und schwerer sind als sie.

Da ich vorher die Rasse nicht kannte, habe ich mich etwas schlagemacht (auch wenn es nicht mehr wichtig ist) und jeder sagt, den Bolonki habe man den Jagdtrieb weggezüchtet. Nur hat man dabei vergessen, das Olga zu sagen.

Da wird nicht viel mehr übrigbleiben als die Schleppleine zu nutzen auch wenn ich das gar nicht will...... Warum sagt mir jeder, Bolonki hätten keinen Jagdtrieb und wieso hat Olga den gebündelt abgekriegt?

Danke für eure Antworten.

Antwort
von ApfelTea, 48

Hunde sind eben genauso unterschiedlich in ihrem Wesen wie Menschen auch..

Kommentar von vanillakusss ,

Ja.....

Antwort
von Buddhishi, 40

Hallo Vanillakusss,

sie wird ihre Rassebeschreibung nicht ausführlich genug durchgelesen haben ;-) Hier noch ein Link:

http://www.puks-tal-bolonka.de/bolonka-zwetna.html

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einer Katze: Es sollte angeblich eine sein, die nicht raus wollte, also reine Wohnungskatze - meine wußte das einfach nicht und hat keine Gelegenheit ausgelassen auszubüchsen ;-)

Kommentar von vanillakusss ,

Tja....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten