BMW 330i e46 Wie viel Öl kommt genau rein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Motoröl gibt es immer drei Angaben 1 Ohne Filter 2 mit Filter und dann wen der Motor neu aufgebaut wird . Bei mit und ohne filter ist der Unterschied um die 0,5 Liter  was da nur in den Filter geht neu aufbaut kommt da je nach Motorgröße 1-2 Liter Öl hinzu . Und man sollte wissen wie viel man abgelassen hat .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6,5 Liter ist die Werksangabe der erforderlichen Ölmenge.

Sollte man aber generell "ausloten". Ab 6 Liter immer häppchenweise dazugeben, Motor drehen lassen, kontrollieren,.... usw.

Ein Rest Öl bleibt meistens drin, somit würde ich nicht pauschal die 6,5 L reinkippen.

Die "Zuviel"-Menge wäre in diesem Fall wahrscheinlich nicht dramatisch
(als z.B. gleich 1 - 2 Liter mehr), aber am gesündesten ist natürlich, wenn der Pegelstand max nicht überschreitet.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute bei 6,5l ist der Pegel genau richtig.

Bei 6,3l müsstest Du mal einen Blick auf den Messstab werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dan genau in der Mitte.Ja zur Not,könnten da auch nur 6,3l rein,dann sollte man aber auch schnell was nach kippen.Es geht ja nach und nach,immer ein wenig was verloren,und es ist auf jeden Fall besser,etwas mehr Öl drin zuhaben,als zuwenig.Natürlich,nicht zuviel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?