Frage von Robert233, 131

Bizeps ist weg!?

Hallo, brauche dringend Hilfe. Bin grade beim Praktikum und habe Pause. Heute morgen musste ich viele Kisten tragen und danach ist was komisches passiert. Meine Arme fühlen sich total schwach an! Und ich kann meinen Bizeps nicht mehr anspannen, bin grade echt verzweifelt! Bitte helfen

Antwort
von Fernbedienung24, 70

Könnte ein Muskelfaserriss sein , dann würde es beim anspannen schmerzen und er würde so rumschwabbeln^^

Hatte ich auch mal nur bei mir wahren ein paar Faserstränge abgerissen -_-

Kommentar von Robert233 ,

Also es tut nichts weh

Kommentar von Fernbedienung24 ,

Sry, hatte nicht gelesen das du gar keine schmerzen hast.

Dann ist wohl einfach der Pump raus

Und wahrscheinlich nen guten Muskelkater haben 

Antwort
von Welux, 77

Überanstrengung + leere Glykogenspeicher.

Schlaf dich aus, Futter dann mal ordentlich Kohlenhydrate (Nudeln, Reis, Kartoffeln), um die Speicher wieder zu füllen (das ist dann das, was für den "Pump" sorgt und die Muskeln leicht "aufbläht") und er steht wieder wie eine eins.

Kommentar von Robert233 ,

Ja der "pump" kommt langsam wieder, zwar immer noch sehr wenig, aber es wird schon besser. Zum glück nichts ernstes.

Antwort
von Analysist, 56

Wahrscheinlich hast du dich nur etwas überanstrengt.
Ruh dich aus, versuch das Tragen von schweren Sachen zu vermeiden, iss etwas, und dir wird es sicher morgen besser gehen.

Könnte eventuell aber auch ein Muskelfaserriss oder eine starke Dehnung der Fasern sein, was ich jedoch befürchte. Schau einfach morgen mal wie es sich anfühlt, sollte aber bis dahin schon wieder "anspannbar" sein. Ein Muskelkater wird dich wahrscheinlich auch erwarten.

viel Glück

Kommentar von Robert233 ,

Wenn ich jetzt anspanne kommt schon einwenig mehr. Zwar nur ein kleines bisschen, aber es wird langsam besser. Jetzt kommt der muskelkater langsam raus.

Antwort
von DejaVu001, 48

Einfach auskurieren. Dann wird das wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten