Frage von Julia230399, 337

Binden halten nicht durch, zu starke Periode?

Hey, Ich habe gestern meine erste Periode bekommen (bin 16) aber meine Eltern waren nicht da. Hab dann Facelle Binden von meiner Mama genommen. Ich war dann gestern Abend bei meinen Freundinnen Silvester feiern und die Binden haben das auch alles ausgehalten, aber dann bin ich gestern Nacht ausgelaufen. Ich hab die Binde vorm Schlafen gehen um 3 Uhr gewechselt und als ich heute morgen dann gegen 11 Uhr wach geworden bin war in meinem Bett Blut und auch meine Hose und der Slip war voll :( Das war ziemlich ekelig! Was kann ich machen, meine Mama hat nur Facelle Binden zuhause und heute ist Feiertag, ich kann keine anderen Binden kaufen.

Welche Binden sind gut für die Nacht wenn man eine starke Periode hat oder allgemein wenn man starke Tage hat?

Und kann ich die Periode irgendwie abschwächen?

Also die Pille möchte ih nicht unbedingt nehmen :/ Und Tampons mag ich auch nicht so, ich hab welchr bei meiner Freundin ausprobiert.

Danke und frohes neues :)

Antwort
von konstanze85, 123

Du hast mit 16 Deine ERSTE Periode bekommen? Hm, reichlich spät.

Es ist normal, dass man nachsts stärker blutet als tagsüber, vor allem in den ersten Tagen. Wenn Du keine Tampons nehmen möchtest, musst Du stärkere Binden für die Nacht kaufen. Achte beim Kauf auf die Angaben. Z. B. bei always oder facelle steht extra drauf für die Nacht, die sind extra lang, mit Flügeln und haben mehrere "Tropfen" auf der Packung, je nach Saugstärke.

Notfalls zwei Binden einlegen und einen Slip, der nicht so locker sitzt, dass die Binden verrutschen können.

Verringern kannst du die Blutung nicht, und ich würde auch dringend davon abraten. Nur deswegen die Pille zu nehmen, wäre wirklich Unsinn.

Aber wenn Du so stark blutest, dann achte bitte während der Periode auf eine zusätzliche Einnahme von Eisen. Es reicht schon eine Brausetablette am Tag. Durch den Blutverlust verlierst Du eben auch Eisen.

Viele Grüße

Antwort
von SailorMoonFan1, 156

Am besten sind die Binden von Always. Es gibt extra welche für dich Nacht, die haben Flügel die du um den Slip klappen kannst. Dadurch läufst du nicht aus. Es gibt von Always unterschiedliche stärken. Rede mit deiner Mutter darüber. Ich denk, dass sie dir bessere Tipps geben kann als wir.
Wenn du Binden brauchst, dann geh zur Tankstelle, die haben meistens solche Artikel für Notfälle da.

Antwort
von bilaa, 90

Versuchs mal mit den Always Binden!
Die bekommst du auch an der Tankstelle oder frag doch mal deine Freundinnen.

Antwort
von hertajess, 123

Ich bin früher auch oft ausgelaufen. Dann habe ich mir über Nacht vor allen Dingen ein Handtuch zwischen die Beine getan. 

Blut lässt sich mit kaltem Wasser gut auswaschen. Bleiben noch Flecken sichtbar macht es viel Sinn den Stoff erst mit Gallseife zu behandeln. Danach normal waschen. Ist keine Gallseife im Haus kann sie ja morgen gekauft werden. 

Tampons haben mir damals überhaupt nicht geholfen denn gerne floss das Blut auch mal daneben raus. Keine Ahnung wie der Körper das hin bekommt aber ich weiß dass ich da nicht alleine mit gewesen bin. 

Wir hatten früher noch Binden ohne Plastik. Da ließen sich mehrere übereinander tragen. Eine ganze Weile verbrauchte ich so stündlich während der Schulzeit drei Binden. Heute kannst Du das Plastik entfernen. 

Heute gibt es auch gut sitzende Windelhöschen für Erwachsene. Schaue mal bei Tena nach. Da kannst Du auch Proben bestellen. - Gut, hilft jetzt nicht aber immerhin schadet es nicht es zu wissen. 

Du kannst also im Bedarfsfall auch Handtücher, Waschlappen nutzen. Unsere Waschmittel sind so aggressiv dass wir uns wegen der Hygiene eh keinen Kopf machen brauchen. 

Bitte gewöhne Dir an jeden morgen vor dem aufstehen Temperatur an immer der gleichen Stelle mit immer dem gleichen Instrument zu messen. Schreibe in einem extra Notizbuch das Ergebnis auf. Solltest Du mal zu einem Gynäkologen müssen wird dieser aus den Ergebnissen manche Informationen lesen können. Ich habe es bis zur Menopause geführt und durchaus hier und da gut nutzen lassen können. 

Gewöhne Dir bitte ebenso an drei Tage vor dem Einsetzen der Menstruation mehr zu trinken. Dann ist auch genug Flüssigkeit im Körper um leichter ausscheiden zu können. 

Weiter beachte dass die WHO schon vor Jahren veröffentlicht hat dass wir Frauen keine Menstruationsprobleme erleben wenn wir in der Woche nur 300 g tierische Nahrung zu uns nehmen. Ich kann Dir versichern: Die Umstellung darauf hat bei mir manche körperliche Begleiterscheinung abgestellt. 

Antwort
von Muellermaus, 167

Also normalerweise gibt es überall Notdienstapotheken, die Dir Binden für die Nacht verkaufen, die länger und saugfähige sind, als eine normale Binde.

Auch in Shops von Tankstellen wird so etwas verkauft.

Die Stärke der Blutung lässt sich nicht beeinflussen und gerade am Anfang der monatlichen Blutungen wirst Du merken, dass sich die Stärke immer wieder ändert. Das spielt sich erst mit der Zeit ein.

Antwort
von silverskies, 149

Es gibt extra binden die für die Nacht gemacht sind, die gehen dann quasi einmal um den slip herum gehen sodass falls dochmal was durchkommt die hose nicht voller Blut ist. Jetzt ist es wahrscheinlich schon zu spät aber du hättest einfach mal bei einer Freundin die in der Nähe wohnt fragen müssen oder so. Und Tampons sind zwar nervig aber halten am längsten vor allem bei starker Periode. Wenn du nochmal Nachts bzw. prinzipiell ausläufts ist es ziemlich praktisch die sachen die blutig sind einzuweichen (einfach in Wasser), das hat mich schon einige male gerettet. Hoffe du überstehst die Nacht ;)

LG silverskies

Ps: Am Anfang war meine Regel auch so stark, die muss sich erstmal einpendeln das wird schon, und wenn nicht müsstest du mal zum Frauenarzt


Antwort
von pancakes14, 62

Also für heute könnte ich dir empfehlen einfach 2/3 binden übereinander zu kleben für heute nacht :)

Antwort
von MaryYosephiene, 87

hallo liebe... ja, das Problem hab ich leider auch oft... das blut findet immer einen weg haha... mach mal zwei binden rein... sodass auch hinten am Popo binde ist... aber eben auch eine stelle, so am besten in der mitte des Slips, wo aufgrund der 2 binden eine doppelte lage drauf ist...

versuchs mal und viel glück.... mary

Antwort
von Volkerfant, 83

Eigentlich sind Tampos in jeder Situation die sicherere Lösung . Die gibt es für alle Tage, für die leichte beginnende und endende, sowie für die stärkere Blutung.

Antwort
von Hatschi007, 118

8 stunden eine binde benutzen ?!, da läuft jede aus !

Du musst sie öfters wechseln, gerade Billige.

Hat nicht unbedingt mit deiner stärke der Blutung zu tun. Meist sind die 3 ersten Tage, die stärksten. Also übermorgen kannste sowie so, dünnere / kleinere Binden nutzen, aber dass sollteste selbst testen.


Kommentar von 66SWEETY66 ,

kann dir da nur zustimmen nur die begründung "gerade billige " nicht ganz richtig weil der preis nicht immer was über die qualität aussagt :)

Antwort
von Jenehla, 177

Bei der Tankstelle sollte es Tampons oder Always Binden geben. Ich habe auch starke Tage und wenn ich keine Tampons habe,muss ich zu den Always Ultra greifen, die halten das ganz gut aus. Wichtig ist immer vor dem schlafen gehen noch einmal zu wechseln :)

Kommentar von Julia230399 ,

Ich hab die ja vor dem schlafen gehen gewechselt, aber ich bin trotzdem ausgelaufen :(

Kommentar von Hatschi007 ,

8 stunden sind zu lang ! Du musst sie öfters wechseln und auch, wenns nötig ist, ein Handtuch dir drunter legen. Lieber auf ein Handtuch bluten, statt aufs laken.

Kommentar von konstanze85 ,

Ja, weil 8 Stunden zu lang sind, da läuft eben jede Binde aus, wenn man in den ersten Tagen noch stark blutet:)

Kommentar von Jenehla ,

vielleicht nimmst du (wenn du möchtest) noch einen Tampon zusätzlich über Nacht.. dann hast du zumindest doppelten Schutz.

Antwort
von vogerlsalat, 91

Mach dir keine Sorgen, wenn man Binden verwendet, läuft nun mal auch ab und an etwas aus. Binden sind an sich nur dicht, solange man nicht lange liegt. Du sagst, du hast einen Tampon ausprobiert bei deiner Freundin. Hattest du da deine Tage schon? Tampons lassen sich leicht einführen wenn man stärkere Blutungen hat, nicht aber, wenn man z.B. beim ausprobieren gar keine Blutung hat. Vielleicht solltest es noch mal probieren.

Antwort
von fee08, 102

nimm doch von always ultrabinden.:) da gibts auch extra welche für die nacht mit Gel, sodass das Blut nicht auslaufen kann:) und wenn du eine starke periode hast dann musst du die Binde öfters wechseln. Und wenn deine Eltern jetzt da sind, dann würde ich mit meiner Mutter reden:) Vielleicht hat sie ja noch andere Binden da...

Antwort
von lady62, 104

Du bist aber ein Spätzünden wenn du mit 16 erst deine Periode bekommen hast.

Wenn die so stark ist dann solltest mal zum Frauenarzt gehen.

Ich habe damals immer ein Handtuch zwischen die Beine beim schlafen gelegt damit nicht alles voller blut war am morgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community