Frage von Marleen5299, 176

Erste Periode, während Periode reiten?

Hey, Ich habe meine Periode jetzt das erste mal (bin 15). Ich reite gerne, also auch im Verein. Morgen reite ich das erste mal mit Periode. Ist es denn überhaupt gut während der Periode zu reiten? Ich benutze Binden, an Tampons habe ich mich versucht, aber ich mag Tampons nicht^^. Ich benutzr Always Binden mit Flügeln. Kann die beim Springen verrutschen? Und morgen ist ein längerer Ritt geplant. Wier reiten dann durch viel Wald. Wie kann ich dann da die Binde wechseln? Und wo kann ich die alten Binden entsorgen? Ich habe eine ziemlich starke Periode :( Und vor den anderen Auslaufen möchte ich auch nicht :/

Danke :)

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 157

Mit Periode reiten ist ungefährlich. Da du noch nicht weist, wie stark deine Blutung ist, würde ich mal vorsichtshalber die stärkte Binde verwenden, die sollte aber das alles locker für 2 Stunden aushalten.

Binden entsorgt man (wenn man keinen Mülleimer zur Verfügung hat) indem man sie in die Hülle der neuen Binde einrollt und dann mit nimmt und im nächsten Mülleimer entsorgt.

Kommentar von Marleen5299 ,

Aber wo soll ich die wechseln? Einfach in den Wald rein?^^ Danke :)

Kommentar von friesennarr ,

Wenn du vom Ausritt zurück kommst - solange sollte das ja halten.

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 176

Generell würde ich sagen brauchst du während der Periode nicht auf deine Hobbys zu verzichten, in diesem Fall macht das aber Sinn. Gerade bei der ersten Periode ist man noch sehr unsicher, alles ist neu und man kann gar nicht richtig damit umgehen. Zumal die erste Periode meistens sehr stark ist.

Das heißt nicht, dass du nie wieder reiten kannst wenn du deine Periode hast. Mit der Zeit ist sie nicht mehr so stark. Natürlich wird sie immer mal wieder stärker oder schwächer sein, dennoch wird es dir in Zukunft nicht allzu viele Probleme bereiten.

Lg Lfy

Kommentar von Marleen5299 ,

Oke, danke :)

Antwort
von kikirik, 175

Hallöchen, Also ich persönlich würde nur wegen der Periode nie auf etwas verzichten was spaß macht so wie hier schon viele geschrieben haben. Ich benutze normalerweise immer Tampons, weil man die überhaupt nicht merkt. Du kannst es ja nochmal ausprobieren und dann Binde und Tampon gleichzeitig benutzen, dann kann gar nichts mehr passieren. Falls es gar nicht funktioniert mit den Tampons ( was bei mir am Anfang auch der so war) kannst auch einfach nur ne Binde reintun. Da dürfte eigentlich auch nichts passieren wenn du ne große mit Flügeln reintust. Machs so wie du dich wohlfühlst und mit dem du am besten klarkommst. Bist ja auch nicht den ganzen Tag weg und 2-3 Stunden geht das normalerweise schon mit den Binden. Nachts nimm ich die auch immer, auch wenn ich meine Tage sehr stark habe und noch nie ist etwas ausgelaufen :) Also dann viel Spaß beim Reiten :)

Kommentar von Marleen5299 ,

Super danke, dann werde ich auf jeden Fall reiten gehen :) Ich benutze einfach die Binde die ich sonst auch immer benutze, die nimmt eigentlich wohl viel auf! :)

Kommentar von kikirik ,

Jop :) viel Spaß 😊

Antwort
von Jasi2530, 114

Weißt du ungefähr wie lange der ritt dauert ?????
Ich kann dir auch versichern, dass eine binde (hab auch stark) für ungefähr 2-4 Stunden hält und mit Flügeln wirt die binde sicher auch nicht verrutschen.
Wenn du dir trotzdem unsicher bist zieh eine binde ohne Flügel und eine mit Flügeln darüber und wenn was durch kommt bei Reithosen sieht man das nicht.
Das gute am reiten ist auch es hilft gegen die Krämpfe. ;-)

Kommentar von Marleen5299 ,

Der Ritt dauert so 2 1/2 bis 3 Stunden. Danke :)

Kommentar von Jasi2530 ,

bitte ;-)

Antwort
von SuzuHinami, 124

Hey ^^
Tanpons sind zwar praktischet aber die benutze ich auch nicht. Wenn ich reite benutze ich ebenfalls binden, ich fühle mich sehr wohl damit. Bis jetzt ist nie etwas daneben gegangen oder verrutscht. Du musst aber für dich entscheiden ob es angenehmfür dich ist oder nicht, das ist bei jedem anders. Wie lang wird der Ritt den? Nun ich kann die Stärke deiner Tage nicht wirklich einschätzen aber bei mir hält eine Binde (egal in welchem Fall) mind 5 std. Falls sie wirklich zu stark ist weiß ich da leider auch keinen Rat v.v

Kommentar von Marleen5299 ,

Ich denke so 2 1/2 bis 3 Stunden. Es war diesmal ein langer Ritt geplant. Hab mich eigentlich ziemlich darauf gefreut, aber dann kam die Periode :(((

Kommentar von SuzuHinami ,

Warst du den trotzdem mit beim Ausritt? >~< Ich hoffe du gewöhnst dich schnell an diese nervige Regel

Antwort
von Hanan1907, 128

Also Sport ob man reiten jetzt als sport ansehen will oder nicht , hilft bei der Periode . Also kannst du es weiter hin tun :-) . Trage eine dunkle hose und wenn du "ausläufst" dann wird denke ich höchstens nur was in die Unterhose gehen :-).
Oder du benutzt zB eine Nacht Binde .

lG :-)

Kommentar von Marleen5299 ,

Eine Dunkle Hose trage ich sowieso beim reiten. Aber mit ner Nachtbinde kann ich es ja m versuchen. Danke :)

Kommentar von Hanan1907 ,

gern geschehen 😉

Kommentar von Jasi2530 ,

Bei den ersten 12 Wörtern deiner Antwort denkt man du siehst reiten nicht als Sport oder wie meinst du das ??? (Ich bin da sehr sehr sehr empfindlich !!)

Kommentar von kikirik ,

hihi :) Mein Artz sagt auch immer, dass beim reiten nur das Pferd sport macht. Ich seh das aber auch etwas anders 😂

Kommentar von Hanan1907 ,

Nein ich sehe das schon als Sport an alleine die Körper Spannung die man halten muss .

Kommentar von Hanan1907 ,

Du hast es bloß falsch verstanden

Kommentar von lefi01 ,

Haha Jasi2530 ich auch😂😙

Antwort
von janilovesyou, 82

Hey du ❤️ ich reite auch immer egal ob ich meine Periode hab oder nicht , mein springtraing geht so 2 Std und da passiert nie was . Mache das seit 2 Jahren so und es ist nie was passiert .

Kommentar von Marleen5299 ,

Oke Danke :)

Kommentar von janilovesyou ,

Gerne :)

Antwort
von Wonnepoppen, 120

Laß das Reiten, bis die Periode vorbei, bzw. nicht mehr stark ist!

Kommentar von Marleen5299 ,

Schade :( Naja, danke :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ist besser, aber natürlich deine Entscheidung!

was meint denn die Mama dazu?

Kommentar von Marleen5299 ,

Mama wusste das nicht so wirklich, weil sie nicht reitet. Aber sie meinte ich solle mal Tampons ausprobieren, was ich auch getan habe :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

du magst sie aber doch nicht?

Kommentar von Marleen5299 ,

Ne, ich finde Binden besser. Viele sagen zwar was anderes, aber naja ^^

Antwort
von Tinker2000, 120

Hey, mach doch wenn deine Tage so stark sind einfach zwei übereinander. Das hilft mir sehr. Da läuft dann nix aus usw. Viel Glück 😉😘

Antwort
von RabbitDog, 116

entweder erstmal nicht reiten oder tampon benutzen

Kommentar von Marleen5299 ,

Warum geht das denn nicht mit Binden? :)

Kommentar von RabbitDog ,

ich gehe auch reiten und als ich während der periode eine binde benutzt hab is die was verrutscht also wenn sie sicher gehen will is tampon besser meiner meinung nach :)

Kommentar von Marleen5299 ,

Oh, konnte man dann was sehe? :O

Kommentar von RabbitDog ,

ne die reithose war sehr dunkel

Antwort
von Salomchen, 95

Das hält schon, zur Not 2 über einader.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community