Besserer Übersetzer statt Google-Übersetzer?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Google-"Übersetzer"-Tro.tel ist - trotz einiger Verbesserungen in letzter Zeit - oft genug sogar bei der Übersetzung EINZELNER Wörter unbrauchbar, aber für   Sätze oder gar Texte ist er 100% Müll.

DASSELBE gilt leider auch für alle anderen Online-"Übersetzer".

Nur MENSCHEN können grammatikalisch und stilistisch richtig übersetzen, also Wesen (nicht Maschinen), die das Übersetzen gelernt / studiert haben.

Die Online-Überstzer sind leider einfach zu doof zu erkennen, dass ein- und dasselbe Wort bis zu 20 verschiedene Bedeutungen haben kann und dass Redewendungen sich eben nicht Wort für Wort übersetzen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

    der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also
der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive
Lebewesen aus dem

    Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen

    ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

    Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach
diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer –
bei weitem nicht an

    sein Vorbild heran.

    Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw.
Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

 - Sprache lebendig ist und sich ändert

 - die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

 - Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

 - maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

 - maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können

 - maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

 - noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

    Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für
eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert
werden.

    Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.)

    oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an

    Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

    :-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wuerde versuchen den Satz selbst zu uebersetzen. Dann kannst Du ihn hier zur Korrektur reinstellen.
Uns so nebenbei bemerkt: Das Wort Periode hat auch in der Deutschen Sprache eine mehrfache Bedeutung. Das mit dem Zeitraum wurde also sinnvoll uebersetzt. Es kommt immer auf den ganzen Satz bzw. dem Thema an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Programm gibt es nicht. Auch die anderen Maschinenübersetzer sind kaum besser als Google-Übersetzer.

Selbst für einzelne Wörter sollte man keine Übersetzungsmaschine wie Google-Übersetzer verwenden. Die Maschine weiß nicht, in welchem Kontext du das Wort verwenden willst.

Dafür gib es gute Wörterbücher. Die erklären dir auch, in welchem Kontext du ein bestimmtes Wort verwenden kannst. www.pons.com wäre so ein Wörterbuch, das man empfehlen kann. Nur wenn ich dort ein Wort nicht finde, schaue ich bei www.dict.cc oder www.leo.org nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Übersetzung ist vom Kontext abhängig, die Grammatik ist auch wichtig.
Das kann eine Maschine nicht leisten.

Übersetze den Satz lieber einzeln, aber dafür selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://dict.leo.org/ende/index_de.html hat mehr Antwort Möglichkeiten.

Unsere damalige Lehrerin hatte immer gesagt wenn wir schon unsere Hausaufgaben mit einem Übersetzer zum schummeln verwenden sollen wir wenigstens den nehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
16.05.2016, 15:44

Das hat nichts mit "schummeln" zu tun, denn dict.cc oder leo.org sind keine Übersetzer sondern Online-Wörterbücher.
Trotzdem: www.pons.com ist besser als die beiden.
Gruß, adabei (Englischlehrerin)

4

Versuch mal dict.cc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
16.05.2016, 15:40

Das ist ein Online-Wörterbuch, aber auch bei den Online-Wörterbüchern ist www.pons.com professioneller gemacht.

1

Selbst für einzelne Wörter ist z.B. pons.com dem Google-"Übersetzer" haushoch überlegen.

-upps: Das sollte nur ein Kommentar werden. Sorry für die Dopplung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Es gibt KEIN Online-Maschinenprogramm, das Texte korrekt übersetzen kann.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.05.2016, 16:53

Selbst für einzelne Wörter ist z.B. pons.com dem Google-"Übersetzer" haushoch überlegen.

Auch dict.cc und leo.org sind besser.

2

Was möchtest Du wissen?