Frage von Finniicecream, 62

Beim umwandeln von Word Dateien zu PDF verschiebt sich der Hintergrund, wie kann ich das regeln?

Bei meinem Word Dokument ist das Bild rangezoomt, was ich auch eigentlich haben möchte, weil es die ganze Seite dann verdeckt. Beim Pdf ist das Bild kleiner und 4-8 mal auf einer Seite zu sehen und man sieht halt die Bilder einzeln. Sorry, für meine Ausdrucksweise, ich bin total müde :D

Antwort
von ASRvw, 40

Moin.

Wenn Du das vermeiden und ein Bild über die ganze Seite haben willst, dann musst Du a) das Bild als Hintergrund in die Seite einfügen (Funktion "Wasserzeichen > Benutzerdefiniertes Wasserzeichen" bzw. "Seitenfarbe > Fülleffekt > Grafik" rechts auf der Registerkarte "Entwurf" und b) muss das Bild so groß sein, dass es die Seite ausfüllt, ohne dass man es zoomen muss. Die Grafikdatei sollte also größer als die Seite sein.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Finniicecream ,

Danke schon mal für diesen Tipp.

Das Bild bei Word zoomt allerdings automatisch, was ich nicht verstehe und eigentlich ist es auch größer als bei einer PDF Datei.

Nur bei der PDF selbst wird es halt verkleinert, wahrscheinlich damit die Datei nicht zu groß wird.

Ich habe das entsprechende Bild schon um das fünffache vergrößert, aber die PDF Datei bringt es immer wieder auf das selbe Format

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Womit erstellst Du denn die PDFs? Mit der entsprechenden Speicherfunktion von Word bzw. dem Drucker "Microsoft Print to PDF"?

Wenn ja, dann lade Dir stattdessen man das kostenlose Tool "PDF Creator" herunter. Dieses hat wesentlich mehr Einstellmöglichkeiten.

http://de.pdfforge.org/

- -
ASRvw de André

Kommentar von ASRvw ,

[Nachtrag]

Sind die Bilder denn in Word als Hintergrund eingestellt und ebenso in den Seiten bzw. Druckoptionen (Dialog "Drucken", unten "Seite Einrichten") auch "Hintergrund und Bilder drucken" aktiviert?

- -
ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten