Frage von oxBellaox, 164

Beerdigung einer orthodoxen Rumänin - Bedeutung kleine Kerze und Taschentüchlein?

Hallo,

ich war kürzlich zur Beerdigung einer entfernten Bekannten Rumänin eingeladen.

Gegen Ende der Trauerzeremonie wurden kleine Bienenwachskerzen mit einem Taschentüchlein als Tropfenfänger (so sah es jedenfalls aus) verteilt.

Habe das Taschentüchlein dann nach der Beerdigung einfach in die Jackentasche gesteckt.

Hat dieses Taschentüchlein eine besondere Bedeutung und was macht man damit? Konnte leider niemanden aus dem Kreis dort fragen. Dnke fürs ANtworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1988Ritter, 164

Das Tüchlein fängt nur den Wachs auf.


Kommentar von 1988Ritter ,

Vielen Dank für die Auszeichnung.

Kommentar von oxBellaox ,

:)

Antwort
von GWIFACH, 140

Bei orthodoxen Trauerzeremonieren werden dieser Info nach, Kerzen verteilt, die in der linken Hand zu halten sind ->
http://orthpedia.de/index.php/Aussegnung

Das Tüchlein dient - reine Vermutung- wohl tatsächlich dafür, dass den Trauergästen das heiße Wachs nicht auf die Finger tropft


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community