bcaa , vor während oder nach dem Training zu sich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heutzutage ist es sehr gängig, die isolierten Aminosäuren (BCAAs) im Sinne des "Muskelschutzes" während des Trainings zuzuführen. Das wird vor allem gerne in der Diät praktiziert, da man hier befürchtet, dass der Muskelverlust sonst höher ausfallen könnte.

Generell ist es aber auch immer sinnvoll, Proteine nach dem Training einzunehmen, da sie dann auch wirklich benötigt werden. (Zum Wiederaufbau der Zellen, die durch das Training "zerstört"/beschädigt wurden.)

Bei BCAAs verhält sich das oftmals etwas anders, da es sich hier eben um isolierte Aminosäuren handelt, und nicht um vollwertige Proteine, die man beispielsweise mit einem Proteinpulver zu sich nimmt.

Persönlich halte ich sowieso relativ wenig davon, bestimmte Aminosäuren (außerhalb einer vollwertigen Mahlzeit) zu supplementieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist egal. Ich mag es wegen dem geschmack beim training lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung