Was ist basaltische Lava?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine basaltische Lava/Magma entsteht im Erdmantel. Sie enthält vor allem die Minerale der Pyroxen-, Plagioklas- und Olivin-Gruppen. Diese Minerale werden als mafische (dunkle) Minerale bezeichnet.

Die basaltische Magma ist recht flüssig (niedrig viskos), und "fließt" beim Austritt über die Fläche (s. Hawaii oder Island). Die Eruptionen sind in der Regel nicht besonders explosiv. Bei der Kristallisation an der Erdoberfläche entsteht aus der "reinen" basaltischen Magma Basalt (Vulkanit), im Erdinneren Gabbro (Plutonit).

Wird die basaltische Magma beim Aufstieg an die Erdoberfläche mit anderen Magmen kontaminiert, verändert sich die Zusammensetzung, bis hin zu granitischen Magmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man unterscheidet zwischen saurer bzw. rhyolithischer Lava (SiO2-Gehalt > 65 %, hochviskos) und basische bzw. basaltischer Lava (SiO2-Gehalt < 52 %, niederviskos).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?