Frage von IchBinSchlauXD, 70

Ausbildung um 1 jahr verschieben?

Geht das? Ich möchte die schule nicht abbrechen. Ich möchte erst meine mittlere reife abschließen. Ich hab die Ausbildung sicher aber geht das so einfach das ich sage ich komm nächstes jahr "wieder" oder sollte ich einfach mal dort fragen?

Ich rede von der Energie netz mitte

Antwort
von sozialtusi, 39

Nein, du müsstest Dich für nächstes Jahr dann komplett neu bewerben. Mach die FOR doch während der Ausbildung - sind nur ein paar Schulstunden mehr.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

hört sich gut an, was heißt FOR?

Kommentar von sozialtusi ,

Fachoberschulreife. Mittlere Reife, Realschulabschluss.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

Achso. habe ich noch eine Möglichkeit mit meinen Hauptschulabschluss während der Ausbildung? oder nur real?

Kommentar von sozialtusi ,

Was meinst du jetzt? Zum Beispiel, ob Du auch gleich Fachabitur machen kannst? Geht je nach Berufskolleg und Bildungsgang auch, aber da musst Du dich nochmal bei deiner Berufsschule erkundigen. Du brauchst halt die Qualifikation für die Oberstufe (FOR-Q). Ob Du die irgnedwo "auf dem Weg mitnehmen kannst", weiß ich so jetzt nicht.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

alles klar :)

Antwort
von kim294, 34

Wenn du die Stelle jetzt absagst, gibt es keine Garantie, dass du sie im nächsten Jahr bekommst. Vielleicht bewerben sich dann ja bessere Leute als du.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

oh ok :/

Antwort
von Fabio63, 48

Man kann die Ausbildung nicht um 1 Jahr verschieben. Aber bei manchen Ausbildungen ist es so, dass man nach der Ausbildung automatisch die mittlere Reife hat.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

mein ziel ist es aber die Oberstufe zu mache. Voraussetzung: mittlere reife

Kommentar von Carlystern ,

Nein automatisch nicht. Man muss da Zusatzunterricht belegen und diese muss genehmigt werden.

Antwort
von Carlystern, 25

Verschieben woöglich nicht denn es gibt erfahrungsgemäß noch weitere Interessenten. Dher musst du dich entscheiden. Wenn du Mittlere Reife machen möchtest  dann keine Ausbildung. Oder aber bei bestimmten Berufen gibt es die Möglichkeit in der Berufsschule mit Zusatzunterricht und entsprechender Prüfung neben der Ausbildung die Mittlere Reife nachzuholen. Aber das müsste  dein Arbeitgeber genehmigen.

Antwort
von KleinerEngel18, 32

Wieso hast du dich denn dort beworben, wenn deine Schule noch 1 Jahr geht?

Eigentlich hättest du ja keinen Abschluss, wenn du die Ausbildung jetzt beginnst oder hast du vorher die Hauptschule gemacht?

Naja, die Zusage zählt für dieses Jahr, so einfach kannst du keine Ausbildung "verschieben". Da musst du mal mit dem Chef der Firma reden und ihm deine Situation erklären, vielleicht gibt er dir die Chance dazu, dass du die Ausbildung erst nächstes Jahr beginnst.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

habe die haupts. gemacht also frage ich dort mal nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community