Frage von MarinaBee, 181

Angst vorm telefonieren mit Freunden?

Hallo!
Ich habe zwei Probleme.
Ich kann nicht mit Freunden telefonieren, weil ich dann immer panische Angsg bekomme.
Ich kann auch nicht vor anderen essen (außer Familie). Also esse ich immer heimlich. Hat das was zu bedeuten?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Gallifrey, 70

Bei den Syptomen liegt die vermutung an einer Sozialen Phobie zuleiden nahe, ich kenne die Amanese von dir noicht, aber auch Depressionen wären nicht verwunderlich. Geh zu einem Arzt der kann dir helfen sollte es Psychisch bedingt sein und du hilfe brauchst.

Kommentar von MarinaBee ,

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort. Ich hoffe das bessert sich noch.

Antwort
von hannahsble, 48

Hast du Angst mit denen zu telefonieren weil du denkst ihr findet kein Gespräch Thema?

Kommentar von MarinaBee ,

Ja, das genau deshalb. Selbst wenn Sie mir sagen das ich keine Sorge brauche, kann ich es dann nicht. :/

Kommentar von treppensteiger ,

Wie ist das Gesprächsklima innerhalb deiner Familie, gibt es jemanden, der immer reden darf und andere haben dann zu schweigen?

Kommentar von hannahsble ,

Wissen die das das du Angst davor hast? Mach dich locker dann kommt das Gespräch von ganz alleine

Kommentar von MarinaBee ,

Danke, dass du versucht zu helfen. :)
Ja, sie wissen es teilweise, aber manchmal suche ich mir auch ausreden. Wenn ich es erzähle, denken sie immer ich würde sie nicht mögen, aber ich mache mir zu viel Druck.

Kommentar von MarinaBee ,

Bei meiner Familie geht es eigentlich, jeder darf mal reden, nur manchmal schweigt man halt mal, z.B wenn ich denke, dass das was ich sagen will unnötig ist.
Von Angesicht zu Angesicht reden, da habe ich bei fast allen Freunden keine Angst, es sei denn ich bin ganz alleine mit Ihnen und es herrscht Stille. :/

Kommentar von treppensteiger ,

Stille ist auffällig, gefällst du dir selber?

Kommentar von MarinaBee ,

Naja. Ist jeden Tag anders.
Im Moment eher nicht so.

Kommentar von treppensteiger ,

Gib dir mal Kontra, such dir nen guten Freund und mache einen Versuch, lächelt euch gegenseitig stumm mindestens 1min lang an. Ein tolles Erlebnis, du wirst es mögen! 

Dadurch, dass ihr euch vorher drauf einigt, ist das auch gar nicht weiter schlimm. Du handelst in einem definierten Rahmen, das gibt Sicherheit!

Kommentar von MarinaBee ,

Eine tolle Idee, vielen Dank, bedeutet mir mehr als du denkst!
Und wegen dem mit dem Essen,
dass ist meiner Meinung nach krank und ich werde öfters darauf angesprochen, warum ich immer so unauffällig esse. :D

Antwort
von Cryfield1999, 43

Hast du auch so irgendeine Angst mit deinen Freunden zu reden, Oder nur telefonisch? Und wie schlimm ist es dann?

Kommentar von MarinaBee ,

Mit meinen Freunden ganz normal reden, kann ich. Nur das mit dem telefonieren geht nur mit einer einzigen Freundin von mir. Bei den anderen kann ich es nicht.

Kommentar von Cryfield1999 ,

Hattest du zuvor schon mal irgendeine Art von schlechter Erfahrung mit jemanden Telefonisch gehabt? War das schon immer so oder hat sich das bei dir geändert?

Kommentar von MarinaBee ,

Ja, ich erinnere mich nur daran, dass die Mutter einer Freundin von mir mich mal am Telefon, mit verletzenden Worten traurig gemacht hat.
Sie meinte auch ich telefoniere viel zu oft mit ihrer Tochter. Da war ich aber noch ziemlich jung, ist lange her.

Kommentar von Cryfield1999 ,

Kann gut möglich sein das es daran liegen könnte, Vielleicht haben die Worte von ihr damals ein paar Narben bei dir hinterlassen, kann auch sein das du dir jetzt unsicher bist das jemand sowas wieder machen könnte, es kann sein das du da eine Art "Phobie" dafür entwickelt hast, ich wünsche dir da aufjedenfall das beste.

Kommentar von treppensteiger ,

Wenn du dich noch dran erinnerst war es wichtig genug...

Kommentar von MarinaBee ,

Hm, ja ihr habt Recht. Dankeschön.

Kommentar von MarinaBee ,

Achja, an noch etwas erinnere ich mich. Ich hatte mal mit einer Freundin telefoniert und als die Mutter der Freundin merkte, dass ich mit ihr telefoniere, sagte sie "Du telefonierst wieder mit diesem Psyscho." Und mein Vater hat mich vor kurzem per Telefon beleidigt und gesagt ich wäre nicht seine Tochter. Aber ich werde es denke ich überleben. :) :D

Kommentar von Cryfield1999 ,

Das... hoffe ich doch! XD Es tut mir wirckich Leid all das zu horen, Bin sicher du wirst das alles schon durchmachen, bleib stark. Es gibt für alle probleme die passende Lösung! ^^

Kommentar von treppensteiger ,

Eine Beleidigung in der Art "Du bist nicht meine Tochter" ist entweder ein sehr einschneidendes Erlebnis, oder du bist da etwas abgebrüht, weil du ähnliches schon öfter erlebt hast.

Also du solltest dir schon bewusst sein, dass die Sprache deiner Eltern nicht gerade Standard ist, und (daraus geschlussfolgert) sie vielleicht auch sonst nicht unbedingt zur Stabilisierung deines allgemeinen Selbstwertgefühls beigetragen haben...

Aber das kannst du glücklicherweise auch heute noch für dich selber  machen.

Kommentar von MarinaBee ,

:D
Ja du hast Recht, deine hilfreichen Antworten waren sehr hilfreich! <-- Das war unnötig xD

Kommentar von MarinaBee ,

Nein, es kamen noch Beleidigungen wie "du schlam**" hinzu. Und noch viel schlimmeres, er wohnt nicht mehr im selben Haus. Ich meins schon ernst. :)

Kommentar von MarinaBee ,

Er war kein guter Vater, was ich aus eigener Erfahrung Sagen kann, aber meine Mutter ist toll und ich lebe bei ihr :)

Kommentar von treppensteiger ,

"Kein guter Vater" aber gut, dass das so weit klar ist. 

Versuch dir selber immer mal wieder kleine Freuden zu bereiten, auch beim essen, manches gibt es einfach nicht zum mitnehmen Softeis im Sommer  ;) 

Kommentar von MarinaBee ,

Danke für die Verbesserung. :)

Und auch danke dafür, hast auch Recht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community