Frage von XHeadshotX, 60

An die Motorradfahrer: Motorradhöhe vs. Körpergröße?

http://www.zeromotorcycles.com/de/11kw -> das hier wären meine Traumbikes bzw. eines der Beiden. Jedoch bin ich etwas zu kurzgekommen, als die Körpergröße verteilt wurde ;-) Bin nur 1,62 und bei beiden ist eine Sitzhöhe von um die 80cm angegeben. Kann das gehen, oder muß ich meinen Traum begraben?

Ich hatte bisher- bis auf mein Fahrrad - keinen 2rädrigen Untersatz, also kann ich das nicht abschätzen und würde mich über einen guten Rat freuen.

Danke

XHeadshotX

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 35

Hallo,

so leid es mir tut, aber bei 1,62 m würde ich keine Supermoto oder Enduro empfehlen (mal so allgemein).

Wobei 80 cm Sitzhöhe an sich noch gehen dürften !?!?

Ich bin die Zero FSX mit 836 mm Sitzhöhe schon gefahren und bin gerade so mit den Füßen auf den Boden gekommen. Ich bin selbst auch nur 1,67 m kurz ;-).

Draufpassen ist nicht gleich draufpassen. Und normales Fahren ist auch nicht in Gefahrensituationen die Kontrolle über das Motorrad zu behalten.

Gehe zu einem Händler und mach erst mal ein ausgiebiges Probesitzen.

Damit werden sich die für dich in Frage kommen Motorräder schon zeigen.

Auch wäre eine längere Probefahrt des gewünschten Bikes vor dem Kauf zu empfehlen.

Und zu den Elektro-Motorrädern an sich:

Die haben stolze Preise, sind wahrscheinlich schwierig wieder zu verkaufen und nur zu empfehlen, wenn dein hauptsächliches Ziel ist, von A nach B zu kommen.

Wenn du auch ausgiebige Touren machen willst, sind sie durch die geringe Reichweite und die Zeit fürs Aufladen der Akkus ungeeignet.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von XHeadshotX ,

Super Michael, du hast mir gut weitergeholfen. Ich habe in Sachen Zweirad (noch) nicht die Erfahrung und bevor ich an Probefahrt denken kann, müßte ich vorher noch die 6 Praxisstunden in der Fahrschule machen...

Der nächste Zero-Händler ist in Judenburg, was nicht grade mal so um die Ecke ist. Deshalb wollte ich vorab klären, ob da überhaupt Chancen bestehen und für mich fahrbar wäre.

Preis weiß ich daß der ordentlich ist - kostet so viel wie mein VW Polo in Grundausstattung. Und ja, du hast recht, ich würde damit hauptsächlich die Strecke Zuhause - Arbeitsplatz zurücklegen.
Das Tolle ist, daß wir bei uns eine große Solartankstelle dort haben, wo ich es den Arbeitstag über problemlos aufladen kann. Deshalb kam ich überhaupt erst auf den Gedanken mit einem Elektromotorrad. Und ich hab zu Hause nur ein Kellerabteil mit Steckdosen und einen Parkplatz im Freien, eine Platzfrage ist es also auch ein wenig.

Ansonsten habe ich so einen ca. 30km Radius in dem ich mich hauptsächlich bewege. Autobahn ist kein Kriterium für mich. Mach ich auch mit dem Auto selten.

Antwort
von Anaxabia, 17

Es kommt nicht nur auf die Sitzhöhe, sondern auch um die Breite des Motorrads an und auch wo die Fußrasten angebracht sind. Und auch, wie lang Deine Beine sind. 80cm können da sehr verschieden sein.

Dort kann man seine Größe und Beinlänge für fast alle Motorräder eingeben: http://cycle-ergo.com/

Da hat man schon mal Anhaltspunkte, aber Probesitzen ersetzt es aus obrigen Gründen nicht.

Antwort
von holgerholger, 29

Da die Körperlänge ja keine genaue Angabe der Beinlänge ist, hilft nur eins: Probesitzen. Und ohne Probefahrt würde ich kein Bike kaufen, weder neu noch gebraucht. Zudem können viele Fahrwerke tiefergelegt und Bänke abgepolstert werden. 

Kommentar von XHeadshotX ,

Danke holger. Ich hatte auch nicht vor das Motorrad einfach so zu kaufen, ohne es mal live gesehen und draufgesessen zu haben. Aber der nächste Händler für diese Motorräder ist in Judenburg, was ein ordentliches Stück weg ist von mir.

Da kann ich mir den Weg sparen, wenn ich vorher schon weiß daß die Dinger wortwörtlich zu hoch für mich sind. Deshalb meine Frage.

Antwort
von Catman2000, 24

Das kommt schon hin mit der Größe.
Aber nur mal so, dir ist schon klar, dass das Bike mit Akku ist ?
Also ohne Benzin ist?!

Kommentar von XHeadshotX ,

Ja, hab ich gesehen. Aber ich habe an meinem Arbeitsplatz eine große Solartankstelle praktisch vor der Tür, wo es den Tag an der Steckdose verbringen könnte und zu Hause, hätte ich Dosen bei mir im Kellerabteil, wo ich es anschließen kann. Deshalb kam mir der Gedanke überhaupt erst.

Ein PKW hab ich für den Fall des Falles eh auch noch.

Antwort
von Rosswurscht, 24

Ich bin 1,69 und fahre ne BMW GS. Die ist 84 hoch. Hab keine Probleme damit.

Aber eigentlich hilft nur Probesitzen bzw. - fahren um es genau zu wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten