Frage von whynot1987, 43

Ameisen hinter den Randleisten?

Vor etwa 1 Monat sah man dass hinter den Randleisten weißes staubartiges Zeugs ansammelt. Habs weggesaugt und hab mir nichts dabei gedacht.

1 Woche später war es wieder das selbe. Hab dann die Randleisten weggebaut und es war alle 2 Meter ein mächtiger Staubhaufen mit roten Ameisen darin zu sehen.

Ich habs mit Ameisenfallen probiert aber das juckt die Viecher nicht.

Was kann ich machen? Wenn ich wüsste wie man Fotos einfügt dann würde ich es euch zeigen aber.....

Bitte um Hilfe

Antwort
von JackBl, 29

Wäre auch interessant, um welche Art es sich handelt, da diese dann unterschiedliche Bereiche "bewohnen" würden. Um der Sache mal auf den Grund zu gehen.

Da jetzt aber schon der Herbst im Anmarsch ist, dürfte sich von den Aktivitäten her auch kaum noch was tun. Die Brut ist sozusagen auch in den meisten Fällen, bzw größtenteils durch, also wird nicht mehr soviel Futter gesammelt, deswegen dürften sie die Köderdosen nun auch nicht mehr interessieren.

Antwort
von sikas, 29

Wenn es eine Außenwand ist lass die Leisten eine weile weg und richt eine Lampe/Strahler auf den Bereich aus.Das dürfte sie zum Auszug bewegen.

LG Sikas

Kommentar von whynot1987 ,

sind keine Aussenwände....

Antwort
von NobbiLee, 15

Wie groß sind die Ameisen denn? Schau mal bei der Google Bildersuche nach Bbraune Wegameise und zweifarbige Wegameise. Sehen die so aus?

Und ist die Randleiste aus Holz?

Kommentar von whynot1987 ,

Die sehen so aus wie braune Wegameisen. Ja die Randleisten sind aus Holz.

Kommentar von NobbiLee ,

Dann könnten es Holzameisen sein. Würde auch mit dem Staubhaufen (feine Holzspäne?) passen. Da helfen dann auch keine Ameisenköder. Hier auf der Seite gibt's Tipps dazu: http://ameiseninderwohnung.de/holzameisen/

Antwort
von ClausO, 12

Kauf Ameisenköder flüssig, stell es auf, der Rest erledigt sich selber.

Antwort
von siggiiii, 11

Das Grundproblem ist Ameisen können sich nur da halten wo eine gewisse Feuchtigkeit herrscht. Legst du das ganze trocken sind auch die Ameisen weg.

Kommentar von whynot1987 ,

Das ist ein komplett neu gemauertes Haus. Eine gewisse Feuchtigkeit wird mit Sicherheit noch in den Ziegeln bzw in den verputzten Wänden stecken.

Antwort
von IGEL999, 28

Über 'Kommentar' bzw 'beantworten' kannst du Fotis hochladen.

Antwort
von whynot1987, 22

JackBl: Es sind kleine rot- bräunliche Ameisen.

Es sind keine aussenmauern!

Gestern haben wir die Randleisten entfernt, heute ist schon wieder alles voll mit dem weissen Zeugs.... Ich glaube es werden immer mehr!!!

Kommentar von sikas ,

Auf Anworten immer mit kommentar anworten sonst bekommt man das kaum mit.

Also wenn keine Außenwand dann schauen in/an den angrenzenden Wänden, Räumen und wenn da Keller darunter da auch wo sie herkommen und das weiße unterdsuchen was es ist ob mineralich aus der Wand oder  was sonst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community