Frage von Error123, 108

Amazon Prime Mitgliedschaft- Fehler?

Ich habe eine Probemitgliedschaft mit Amazon Prime gemacht und vergessen zu kündigen. Nun sind 49 Euro abgebucht obwohl ich Prime garnicht brauche. Kann ich das wieder rückgängig machen? Wenn ich jetzt auf Mitgliedschaft beenden drücke, ist dann das Geld weg und meine Mitgleidschaft auch oder wie ist das jetzt ? Ich traue mich nämlich nicht dort drauf zu drücken.

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 49

Amazon ist ab 18J!
Das steht ganz deutlich in den Amazon-AGB!

Du hast gegen die Amazon-AGB verstoßen und dann bist du auch noch voll in die Falle getappt beim kostenlosen Probe-Abo.
Das ist typisch für Minderjährige, denn die sind noch nicht voll geschäftsfähig!
Kann man hier im Forum reichlich nachlesen.
Genau deshalb sind Online-Geschäfte NUR für Erwachsene!

Ruf sofort beim Amazon-Support an und schildere die Situation!
Wenn du in der Zwischenzeit, also nach dem Ablauf des Probemonats, Prime NICHT mehr genutzt hast, dann hast du vielleicht eine Chance, dass die kulant sind und die Jahresgebühr erstatten.

Antwort
von ShinyShadow, 70

Wenn du nach Ablauf der Kündigungsfrist auf "Mitgliedschaft beenden" gehst, dann ist das Geld weg, ja. Aber deine Mitgliedschaft endet dann erst nach Ablauf des Jahres... Also du kannst Prime dann schon so lange nutzen, wie du auch dafür bezahlt hast.

Dumm gelaufen, aber das kannst nicht rückgängig machen. Das ist eben das Risiko bei so Probe-Mitgliedschaften, wenn man da das Kündigen vergisst, hat man leider Pech ;)

Dann nutz es eben noch das Jahr... Kannst ja Prime Video nutzen und Filme / Serien schauen oder über das Amazon Music Dingsbums Musik hören... Dann find ich 49€ ehrlich gesagt gar nicht so viel :)


Antwort
von irgendeineF, 42

Sofrn du den Dienst noch gar nicht genutzt hast, könnte es funktionieren, dass du dein Geld wieder bekommst und du sofort kündigst. Wende dich an den Kundendienst.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 70

Du kannst einen laufenden Vertrag nicht einfach so kündigen, sondern musst dich an entsprechende Fristen halten.

Die Kündigungsfrist für die Probemitgliedschaft hast du anscheinend verpasst, das kannst du nicht mehr rückgängig machen - nun bist du für ein Jahr Mitglied, den Beitrag dafür hast du schon bezahlt.

Du solltest jetzt vorsorglich die Mitgliedschaft kündigen  - die Kündigung erfolgt dann zum nächst möglichen Zeitpunkt, also in einem Jahr.

Antwort
von Nordseefan, 43

Und darauf bauen die unter anderem : das vergisst das zu kündigen.

Ja das Geld ist weg, am besten du kündgst gleich und zwar so, das du da Jahr nutzen kannst dann aber nicht noch mal zahlen musst.

Antwort
von WhoozzleBoo, 38

Du hast jetzt für ein Jahr Amazon Prime, ob du willst oder nicht. Dein Geld bekommst du nicht zurück, ist halt deine eigene Schuld dass du die Kündigungsfrist verpasst hast. Du kannst jetzt sofort kündigen, kannst Prime aber trotzdem das ganze Jahr nutzen. Es endet dann automatisch mit Ablauf des Jahres.

Antwort
von PTkizi, 39

nun da wirst du wohl anrufen müssen. es stand bestimmt auf einem der buttons die du angeklickt hast, dass das nach ablauf des testmonats automatisch was kostet... dann wirst du da nicht rauskommen. wenn du kündigst läuft die mitgliedschaft weiter, verlängert sich aber nicht mehr.

Antwort
von Bluepurple, 16

Ruf beim Amazon Kundendienst an. Die sind da meistens sehr kulant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community