Macht Akzent unsympathisch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast geschrieben, dass Du noch nicht so lange in Deutschland bist, dennoch sehr gut Deutsch sprichst. Dein Schriftdeutsch ist jedenfalss hervorragend.

Das sieht doch der Personaler  in deinem CV und müsste deine Lernfähigkeit eigentlich positiv wahrnehmen.
Kann es mir beim Vorliegen passender Qualifikationen und persönlichen Voraussetzungen als Ablehungsgrund nicht vorstellen. Es sei denn, es ist eine Stelle im Kommunikationsbereich und sie legen insgeheim Wert auf akzentfreie Aussprache. Das ist aber unwarscheinlich.

Kann es sein, dass Du nun unsicher bist und  dir diese Reaktionen einbildest ?

Über Vorstellungsgespräche inhaltlich, trete selbsbewußt auf und denke nicht mehr an Deinen Akzent.

Ich habe selbst einige Schüler mit russischem Akzent gehabt und sie haben allesamt einen Ausbildungsplatz bekommen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugu77
16.07.2016, 16:25

Besten Dank für den Stern!

0

Das kommt auf den Akzent an. 

Beispiel :ein starker schwer verständlicher russischer Akzent kommt oft ganz anders an, als französischer oder italienischer Akzent. 

Ich hatte mal so eine Russin am Telefon. Ich habe sie kaum verstanden, weißt du, was ich meine? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktoria15rus
08.07.2016, 16:51

Jaa ich weiß was du meinst aber eigentlich bin ich der Meinung, dass man mich ganz gut versteht, da meine Grammatik besser ist als die von manchen Deutschen. Aber mein Akzent möchte einfach nicht weggehen und ich denke das wird er auch nie, da ich 13 jahre in Russland gelebt habe. Ich finde es einfach nicht fair, dass ich in zwei Jahren sehr gutes Deutsch gelernt habe aber trotzdem nur ungern eingestellt werde:/

0

Hallo,

das sollte zwar eigentlich nicht so sein und ein Personaler würde es sicherlich auch nie zugeben und es ihm nachzuweisen dürfte kaum möglich sein, Tatsache aber ist, dass doch so ziemlich jeder Mensch Akzente bzw. Dialekte hat, die er gerne mag oder liebt, die er bevorzugt, nicht mag oder hasst.

Leider wird diese Abneigung [aber auch die (Vor)Liebe] häufig auch auf den Sprecher übertragen.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für einen Akzent hast du denn? Manche sorgen tatsächlich für Voruteile, leider. Ich finde die meisten total interessant, solange ich noch alles verstehe. Bei uns in der Klasse gibt es jemanden aus Russland, der hat einen ganz leichten Akzent der aber total schön zu hören ist^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktoria15rus
08.07.2016, 16:34

ich komme auch aus Russland und das ist auch der Akzent den ich hab:)

1

Das kommt darauf an ob es ein Sprachfehler oder ein Akzent ist. Manche haben einen Sprachfehler und sprechen dann ungefähr so: "Isch schwöre ey man". So eine/einen würde ich auch nicht einstellen. Akzente sollten allgemein kein Problem sein, zumindest sehe ich das so und bei mir in der Firma gab es auch ein paar mit starkem Akzent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte eigentlich nicht so sein. Oft wirkt ein Akzent sogar eher interessant.
Wer dich wegen deines Akzents nicht nimmt, der hat dich sowieso nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Sorry, aber Hitler sei Stalin nur zuvorgekommen heißt es. Wenn der 2.WK nicht gewesen wäre, glaube ich, das ein russischer Akzent nicht so unsympathisch heute immer noch wäre. Es kommt aber auch darauf an ob man sich sympathisch ist, ob mit oder ohne Akzent. Es gefällt ja auch nicht jedem der Ösi Dialekt, weil er arrogant klingt. Oder der Berliner Dialekt oder der Bayerische. Jeder hört sofort woher Du kamst. Mir sind arrogante Russen und Russinnen völlig unsympathisch. Aber auch Holländer die sich über Deutsche lustig machen die einen Fahrradhelm tragen. Wenn Du die Wahrheit sagst mit Deinen Angaben kann ich Dich nur loben für Deinen schnellen Lernerfolg. Meinen Respekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinem Nick nach hast Du einen russischen Akzent? Das ist heute nichts Ungewöhnliches und ich finde es sogar sehr reizvoll. Ich kenne allerdings eine Russin, deren Deutsch ist einfach schlecht - und das nervt! Deiner Schreibweise nach kann ich mir das aber eigentlich bei Dir nicht vorstellen.

Kann es sein, dass Du Dir diese Reaktionen einfach aus Unsicherheit nur einbildest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung