Frage von thinderella43,

abitur nachmachen mit 21???

hey...ich habe die mittlerreife mit einem durchschnitt von 1,9 absolviert, im jahr 2008 ich habe mein abitur angefangen zu machen aber musste es wegen gesundheitlichen gründen abbrechen. also ich habe es in der 11. klasse abgebrochen.

jetzt will ich es nachmachen weiß aber nicht wo weil ich schon 21 bin und normale schulen mich nicht mehr annehmen. wo und oder wie habe ich die gelegenheit mein abi nachzuholen??

Danke im vorraus :)

Hilfreichste Antwort von Luxusratgeber,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du kannst zu einem beruflichen Gymnasium gehen dort ist deine Herkunft,dein Alter oder irgendwas andere völlig egal.Beispielsweise mache ich zurzeit meinen Realschulabschluss bei einer Wirtschaftsschule und in der Parallelklasse ist jemand, wo 50 ist also dort kann wirklich jeder hin zudem ist man mit 21 nicht zu alt um noch Abitur zu machen.

Antwort von joyce123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In dem Alter bist du auf jeden Fall noch jung genug um das Abi zu machen und vielleicht sogar noch zu studieren. Da habe ich schon viel ältere erlebt, die das gemacht haben. Erkundige dich mal nach einem Abendgymnasium in deiner Stadt.

Antwort von Dummie42,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wieso nehmen dich normale Schulen nicht mehr an? Wer sagt das denn? Um an ein Kolleg zu gehen, müsstest du wohl eine abgeschlossene Ausbildung vorweisen.

Kommentar von thinderella43,

die sagen das ich zu alt bin mit 21

Kommentar von Dummie42,

Das verstehe ich nicht. Im Jahrgang über meiner Tochter ist eine 24jährige.

Antwort von hoermirzu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Melde Dich an, Deine Krankheit kannst Du erwähnen, u. U. brauchst Du eine Erlaubnis von der Landesschulbehörde Deines Bundeslandes

Antwort von Centauri,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na und, ich war auch 21. Hat mir nicht geschadet :-)

Ach nee, 20, aber ist auch egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten