Frage von D0ct0rR1cht0f3n, 32

Lohnt es sich das Abitur nachzuholen?

Ich wäre 21 und erst mit 24 fertig. Mir macht es nichts aus das andere jünger sind dann als ich, nur habe ich bedenken ob ich beim Arbeitsmarkt Chancen habe einen Job zu bekommen xD

Antwort
von eddiefox, 30

Ich habe drei Freunde, die mehrere Jahre nach Schulende das Abitur gemacht haben. Sie haben es auf der Abendschule gemacht. Sie hatten eine schöne Zeit, die Abendschule hat ihnen Spass gemacht, und sie haben später eine interessantere und besser bezahlte Arbeit gefunden. Für sie hat sich die Sache voll und ganz gelohnt.

Antwort
von benni12321, 29

Wichtig ist es Deine Zeit nicht zu vertrödeln. Entweder schaust Du nach einem Job mit dem Du zufrieden bist und wenn Du den nicht findet mach derweil dein Abi.
Lohnen tut sich Ausbildung immer wenn Du nichts besseres zu tun hast. Ich habe mein Studium geschmissen weil ich schon vor dem Studium selbstständig war und zu viel Arbeit hatte, aber wenn es mal nicht mehr so gut laufen sollte - ein wenig bereue ich es schon, das ich nach der Hälfte aufgegeben habe und es nicht irgendwie noch durchgezogen hatte.

Antwort
von missott, 32

eindeutig! in jedem Fall lohnt sich das!

Antwort
von burak201derBoss, 14

Mein Vater hatte auch einen freund wie du der kein abi hatte, es jedoch nachholen wollte. Diese Geschichte erzählt er mir mein Leben lang damit ich auch eine gute ausbildung mache. Sein freund besuchte dann auf rat meines Vaters eine Abendschule um dort zu irgendwie abi oder so zu machen und später machte er dann master+studium irgendwie so - check ich immer noch nich - und der typ hat einfach jetzt schon mit 36 eine Villa in der türkei und ist SaudiArabiMoneyRich

Es lohnt sich immer zu studieren vielleicht nicht jetzt aber wenn du älter wirst und irgendwie 40 bist dann hast du cash bis geht net mehr!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten