Frage von mauselinchen18, 102

Wo kann man einen alten Sattel zum Hocker umbauen lassen?

Weiß einer, wo man einen alten Sattel zu einem Hocker umbauen lassen kann (außer Sattler) - und wie viel sowas eventuell kostet? Danke im Voraus.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 46

wenn ich sowas wollte, würde ich das selber bauen. so schwer ist das nämlich nicht.

ich denke mal, in jeder handwerklich arbeitetenden tischlerei kannst du sowas bekommen. über die kosten kann ich dir nichts sagen. das muss mit der tischlerei besprochen werden.

auf der seite siehst du einen fertigen hocker und den unterbau dazu.

http://www.mission-wohntraum.de/2014/05/14/ein-kindheitstraum-geht-erfuellung/

noch einfacher wäre es  eine regentonne quer zu halbieren und dann die untere hälfte der tonne (wegen dem boden ist die seite stabiler) zu verwenden. von unten her verschraubt man gegen wegrollen vier keile mit der tonne. man könnte sie auch hufförmig machen oder ausrangierte hufeisen benutzen. am einfachsten wären anhängerkeile. eine von innen hochkant eingefügte stange mit winkeln an den enden dient zur sicherung  für das "reitergewicht" und kann von unten her noch mit dem sattelbaum verschraubt werden.

die tonne lackiert man in der gewünschten farbe. der sattel wird ganz normal mit dem sattelgurt gegurtet (und ist ja sowieso von unten her schon mit einer schraube gesichett.

das ganze möbel wäre dann letztendlich zwar doch ziemlich sperrig, würde aber im inneren noch stauraum bieten, in dem man beispielsweise die reitsachen unterbringen kann. über einen passenden verschluss für das hintere ende der tonne könnte man sich auch noch ein paar gedanken machen.

wenn man die tonne irgendwo gebraucht bekommen kann, ist das ganze konstrukt für um die 20-30 euro zu haben, wenn man es selber baut. dazu kommen natürlich noch sattel und gurt. das fass sollte etwa 50cm durchmesser haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community