Frage von iMelv800, 90

A1 Führerschein in 1 Monat (Theorie, Praxis)?

Hallo Gutefrage-Community, ich werde am 13.06.2016 16 Jahre alt, habe schon eine 125er Duke in der Garage stehen und möchte gerne an meinem Geburtstag schon die Maschine fahren dürfen. Ich werde mich heute bei der Fahrschule anmelden und mich informieren. Motorradausrüstung habe ich noch nicht, werde ich mir aber schnellstmöglich bestellen... Also: Ich habe noch keine einzige Theoriestunde gemacht und auch keine Erfahrung. Ist es möglich, alle Pflichtstunden mit Theorie und Praxis bis zu meinem 16. Geburtstag zu schaffen? Dazu gesagt: Der Fahrschullehrer meiner Fahrschule ist im Urlaub und hat einen Ersatzlehrer eingestellt. Ich freue mich auf eure Antworten!

Antwort
von peterobm, 40

Bevor der Führerscheinantrag nicht zurück ist, machst du keine Prüfung. EH-Lehrgang mind. 9 Einheiten zu 45 Min. Sehtest brauchst dabei; Die Eltern müssen mit Unterschreiben. 

In 4 Wochen; kaum zu schaffen. Warum hast dich nicht früher gekümmert?

Antwort
von dermick74, 45

Hallo.

also ich denke das es nicht mehr klappen wird. 
Allein das Beantragen der Papiere dauert 10 Tage, Anmeldung zur Prüfung auch ne Woche und ganz wichtig, die Fahrschule muss ausreichend Zeit haben.

Selbst in einer Ferienfahrschule dauert es 4 Wochen.
Du fängst ein bischen spät an denke ich 

Antwort
von Elfi96, 59

Wird sehr knapp, weil du für die Zulassung zur Prüfung die Anmeldepapiere zum Straßenverkehrsamt schicken musst. Die brauchen 4 bis 6 Wochen, ehe sie die Unterlagen zurück schicken. Dann sind da noch die 12 oder 14 Theoriestunden, die du mindestens ableisten musst, ehe du die Prüfung machen kannst.

 LG

Antwort
von MaxNoir, 62

Du hättest dir vielleicht eine Fahrschule aussuchen sollen, die direkt solche Schnellkurse anbietet. Da gibt es welche. Besonders in den Schulferien werden sogenannte "Ferienkurse" angeboten, wo dann eben ruckzuck Theorie abgefrühstückt wird und dann eben die Praxis auch schneller über die Bühne geht.

Das wäre meine Idee gewesen es so schnell wie möglich durchzusetzen.

Jenachdem wie groß deine Fahrschule ist und wie viele Kurse sie parallel anbietet, kan es auch sein dich vielleicht 2 Mal im Tag in unterschiedliche Theorieeinheiten zu schicken oder so, aber dafür brauchst du ja auch Zeit, wenn also gerade keine Ferien sind, sehe ich auch keine Kapazität für dich, sowas schnell zu erledigen.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 21

Die reine Ausbildung können Intensivfahrschulen in einer  Woche durch ziehen. Das ist nicht das Problem.

Aber normal schaffen es die Verkehrsbehören nicht unter 6 Wochen ab Antragstellung dir alles zu genehmigen und  nen Prüfungstermin zu geben.

Antwort
von fuji415, 25

6 -8 Wochen dann sollte der Lappen in der Tasche sein , in 4 Wochen ist das nicht zu schaffen man sollte min 3-6 Monate vor dem Termin schon bei der Schule sein . Hab das 1986 mit damals Klasse 1( A )so gemacht  und auch nach 6 Wochen den Schein in der Tasche weil der Fahrlehrer mit allem schnell dabei war , wen deiner rumtrödelt und Du nicht schnell alles beisamen hast kann das dann auch 3-4 Monate dauern zur Prüfung . 

Antwort
von littlepaw, 25

Hi :)

Ich hab für meinen A1 gute 2 Monate gebraucht (Ohne Theorie, die hatte ich schon mit der fürs Auto gleich gemacht). Lag auch daran das mein Fahrlehrer zwei Wochen im Urlaub war (Dorffahrschulen haben keinen Ersatzlehrer :D) aber auch an der Anzahl der Stunden. Du kannst ja nicht ständig durch Schule ...und auch die Autobahnstunden... kosten dich ziemlich Zeit. Also wenn du extrem schnell durch bist dann vlt. etwas über einem Monat bzw. 1 1/2 Monate. Aber solange man ihn irgendwann hat ist ja alles gut :)

Antwort
von delly4444, 42

Du hast ja noch nicht mal die fahrerlaubnis abgeschickt, von daher musst du sowieso erst mal 6 wochen warten bis du deine theoretischen Prüfung machen kannst

Kommentar von iMelv800 ,

dauert das wirklich 6 Wochen (in NRW)? :o

Kommentar von iMelv800 ,

muss ich nicht nur diese Erste-Hilfe Bescheinigung zur Fahrschule mitnehmen und der registriert das dann?

Antwort
von Lionrider66, 31

Wenn du bereit bist viel Geld auszugeben, sollte ein guter Fälscher das in der Zeit schaffen. Aber auf dem legalen Weg?  Nie im Leben. 

Antwort
von Helfer744, 21

Schaffst du nicht mit den Stunden da brauchst schon 2 Monate wenn schnell bist

Antwort
von dereinedude, 48

Unwahrscheinlich, so kurzfristig kriegst du wahrscheinlich nicht mal einen Termin für die theoretische Prüfung.

Antwort
von iMelv800, 12

Alles klar! Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hatte letzte Zeit soo viel um die Ohren, dass die Zeit echt schnell rumging und ich den Führerschein total vergessen habe :| Ist halt jetzt selbst meine Schuld. Bin auch noch über die Sommerferien weg und würde davor halt echt noch gerne den Schein haben :D
Naja, muss ich mich halt anstrengen. Meine Fahrschule hat nur Montags und Mittwoch Abends geöffnet. Glaubt ihr, das wird noch was vor den Sommerferien?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community