Frage von Thebooster11, 54

A1 auf BF17?

Ich hab letztens Jahr an 26.10 meine theoretisch Prüfung gehabt und stand kurz vor der praktischen wurde aber operiert und kann erst dieses jahr wieder fahren hab Dan die praktische aber auch ziemlich schnell (hätte nur noch eine übungsfart gebracht ) wie kann ich dann auf Bf17 aussteigen hab mal gehört, das teoriestunden ne weile gespeichert werden also das ich dann weniger machen muss stimmt das und bei der Theorie Prüfung muss weniger fragen beantworten

Antwort
von strikerstriker1, 29

Moin,

also es ist so: Deine Theorie Prüfung ist bis zu einem Jahr danach noch gültig. Das heißt wenn du deine praktische Bf17- Prüfung vor diesem Datum machst brauchst du keine neuen Theorie Stunden nehmen.

Bsp.:
Theorie Prüfung war am 12.07.2015
D.h.
Bf17 praktische Prüfung möglich bis zum 12.07.2016

Ich hoffe das hat dir geholfen.
LG
Nico

Antwort
von Philsenator, 30

Du kannst in deiner Fahrschule nachfragen, ob sie dir die Theoriestunden anerkennen, sollte kein Problem sein, da sich die Theorie meist nicht großartig unterscheidet). Deine TheoriePRÜFUNG allerdings bringt dir nicht viel weil die sich von der zum "B"-Führerschein unterscheidet.

Bei der Theorieprüfung für "B" und "A1" hast du soweit ich weiß gleich viele Fragen, falls du vorher schon einen Führerschein hattest, darfst du allerdings weniger Fehler machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten