5 Contra Argumente, die gegen die EU sprechen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Ausufernde Bürokratie

Im Zentrum der Kritik steht vor allem die ausufernde Bürokratie der Europäischen Gemeinschaft.
Nach inoffiziellen Schätzungen sind knapp 170.000 Menschen mit der
Formulierung, der Implementierung und Überwachung der europäischen
Gesetzgebung beschäftigt.

2. Regulierung und Zentralisierung behindert Freiheit und Wirtschaft

Europa als dynamischer Kontinent lebt vor allem auch durch den
Wettbewerb. Kaum eine gesellschaftliche Ebene ist heutzutage von den
Regulierungen der europäischen Verwaltung unberührt. Diese Eingriffe
behindern auf vielfältige Weise die Bemühungen einzelner.

3. Mangelnde Transparenz der Entscheidungen der EU

Um willkürlichen Machtgebrauch zu verhindern, ist ein Mindestmaß an
Transparenz von Nöten. EU-Behörden haben die Entscheidungsprozesse sehr
kompliziert gemacht und diese außerhalb der öffentlichen Aufmerksamkeit
platziert.

4. Wenig Gemeinsamkeiten der EU-Mitgliedsstaaten

In Europa gibt es keine gemeinsame Sprache und damit keine gemeinsame
Öffentlichkeit. Ein konstruktiver Diskurs kommt nicht zustande.
Egoismus ist vorprogrammiert: jeder nimmt, was er kriegen kann,
Rücksicht wird kaum genommen.

5. Die Währungsunion könnte scheitern

Die Umsetzung des so genannten Stabilitätspaktes der Europäischen Gemeinschaft hat sich als fehlerhaft erwiesen. Der Grexit, das Ausscheiden Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung, könnte die Folge sein.

http://www.gevestor.de/details/5-mal-pro-und-contra-eu-argumente-fuer-heisse-diskussionen-741638.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?