Das ist doch völlig undifferenziert dargestellt.

Werden Frauen öfter angeschaut wenn Sie sich freizügig kleiden? Ja!

Ist dies nachvollziehbar? Ja!

Wird man wegen einem Kleidungsstik als Schlam*e bezeichnet? Nein!

Ein Begriff wie slutshaming gibt nicht im geringsten einen realistischen gesellschaftlichen Umgang bei diesem Thema wieder. Weil sich bestimmte Frauen diesen Schuh anziehen fühlen Sie sich selbst als Schlam*e? Dann ist das wohl Ihr persönliches Problem und rührt nicht daher, dass die Art Ihres Kleidungsstils automatisch eine Abwertung bedeutet.

Und ja, das tragen eines Kopftuchs oder einer Burka stellt ganz eindeutig eine Unterdrückung dar! Diese muss nicht einmal durch den Willen einer anderen Person geschehen. Die Tatsache dass das tragen solcher Utensilien durch eine ideologische Religion geregelt ist, zeigt ganz eindeutig das dies eine Unterdrückung ist!

Deine Aussagen, auch wenn sie so viel Zuspruch bekommen, sind also teilweise völlig übertrieben.

...zur Antwort

Die Tatsache dass Dir bewusst ist, dass dieses Portal eindeutig darauf abzielt die oberflächigsten Eigenschaften eines Menschen hervorzurufen, und sich somit bewerten zu lassen und selbst absolut oberflächlich zu bewerten, zeigt dass Du keinen Wert auf eine wirkliche Beziehung legst. Insofern, Du suchst Oberflächlichkeit, dann lebe auch damit!

...zur Antwort

Wie wäre es wenn Ihr beide miteinander redet, worauf jeder von Euch eigentlich aus ist? Mein Gott wie alt seid Ihr denn bitte?!

...zur Antwort

Musik.

...zur Antwort

Wie alt bist Du und was genau denkst Du ist ausschlaggebend für Deine Annahme?

...zur Antwort

Da jede Sonne von Planeten umkreist wird, nennt man diese Anhäufungen Galaxie. Und jetzt schau mal in den Sternenhimmel, wieviel Sterne, also Sonnen, siehst Du? Und das müsste zur Vorstellungskraft der Ausmaße eigentlich reichen.

...zur Antwort