Männer haben nur ein X und diese Krankheit wird auf dem X Chromosom weiter vererbt, Frauen haben 2 X Chromosomen, daher ist die Krankheit bei ihnen seltener. Meist weisen die Trägerinnen des defekten X Chromosoms ein leichte Farbfehlsichtigkeit auf.

Ich weiß aber nicht, ob dein erster Satz so stimmt.

PS Ich studiere Psychologie

...zur Antwort

Du musst Leute überreden, die auch den Kurs Physik 2-stündig besuchen

...zur Antwort

wenn du die Hashtags beim Hochladen des Fotos hinzugefügt hast kannst du sie nicht entfernen, nur wenn du sie als Kommentar eingefügt hast.

...zur Antwort

Hallo jeezzih,

Ich finde man sollte das auf jeden Fall unterstützen!

Die Kinder bzw. Jugendlichen können doch nichts dafür, dass sie behindert sind. Sei es körperlich oder geistig behindert. Ich habe auch einen Jungen in meiner Stufe der körperlich behindert ist. Was solls? Warum sollte man so etwas bitte nicht unterstützen?

Man sammelt Erfahrungen mit solchen Menschen. Außerdem lernt man toleranter miteinander umzugehen!

Es gab mal eine berühmte Pädagogin 'Maria Montessori'. Sie z.B. hat von klein an (von ihren Eltern) gelernt, mit behinderten Menschen normal umzugehen. Und siehe da, sie entwarf Schulen (Montessorischulen/Montessorikindergärten) bei denen beide in einer Klasse lernen konnten. Sie gilt heute als einer der einflussreichsten Pädagoginnen überhaupt.

LG :-)

...zur Antwort

Ich denke auch nicht, dass es stimmt. Das ist alles nur Einbildung. Ich z.B. bevorzuge es neuerdings mit Schwarz zu schreiben.

Aber ob man sich das alles dann auch besser merkt.. Ich denke das hängt noch von mehreren Komponenten ab, z.B. Konzentration.. etc.

LG :-)

...zur Antwort

Hallo satfrage,

also ich an deiner Stelle würde keine katholische Familie wählen, sonst kannst du ja keine neuen Erfahrungen erleben :-)

Ich würde dir vorschlagen: Islam. Die Leute sind immer sehr nett, gehört ja auch zu deren Religion. Oder Judentum wäre auch interessant. Dann würdest du die 3 Weltreligionen näher kennen lernen. Ich bin bin auch katholisch und interessiere mich auch für Religionen. Hab auch mal eine Jüdin kennen gelernt und natürlich auch Muslime. Hab bei beiden viele positiven Erfahrungen gemacht :-)

...zur Antwort

Filmname gesucht! (Mystery, Drama, Krimi)

Heyho Community,

ich habe mir vor ca. 1-3 Jahren mal einen Film angeschaut, dessen Titel mir nun leider nicht mehr einfallen will. Allerdings weiß ich noch Vieles von der Story und da dachte ich mir, dass hier ja dann evtl. einer wissen könnte welchen Film ich da meine. So zu dem an was ich mich erinnere: Es geht um eine einsame Insel, auf welcher eine Anstalt für psychisch Kranke ist (Der Film müsste so um 1890-1970 herum spielen, wenn ich mich recht erinnere). Auf der Insel passieren dann einige seltsame und mysteriöse Morde. Also werden am Anfang des Films ein Detektiv und sein Partner per Schiff auf diese Insel gebracht. Diese ermitteln dort und stellen allerhand seltsame und zunächst unerklärliche Dinge bezüglich dieser Morde (und ich glaube auch Versuche an Patienten etc.) fest. Ich kann mich auch noch an eine Szene erinneren, wo die beiden während eines sehr regnerischen Tages ein verlassenes Haus im Wald auf der Insel gefunden haben. Es kommt irgendwann dann raus, dass der Direktor dieser ganzen Anstalt der Strippenzieher ist. Allerdings kommt es auch dazu, dass es am Ende so aussieht als ob der Detektiv selbst verrückt geworden wäre und selbst schon immer ein Patient in dieser Anstalt war (bzw. vielleicht spielen die auf der Insel es ihm auch nur alles vor, das wird im Film nicht aufgelöst). Ich habe leider auch keine Ahnung mehr von Schauspielern, etc. aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen. Ich bedanke mich schoneinmal im Vorraus!

...zur Frage

kein problem :)

...zur Antwort

Filmname gesucht! (Mystery, Drama, Krimi)

Heyho Community,

ich habe mir vor ca. 1-3 Jahren mal einen Film angeschaut, dessen Titel mir nun leider nicht mehr einfallen will. Allerdings weiß ich noch Vieles von der Story und da dachte ich mir, dass hier ja dann evtl. einer wissen könnte welchen Film ich da meine. So zu dem an was ich mich erinnere: Es geht um eine einsame Insel, auf welcher eine Anstalt für psychisch Kranke ist (Der Film müsste so um 1890-1970 herum spielen, wenn ich mich recht erinnere). Auf der Insel passieren dann einige seltsame und mysteriöse Morde. Also werden am Anfang des Films ein Detektiv und sein Partner per Schiff auf diese Insel gebracht. Diese ermitteln dort und stellen allerhand seltsame und zunächst unerklärliche Dinge bezüglich dieser Morde (und ich glaube auch Versuche an Patienten etc.) fest. Ich kann mich auch noch an eine Szene erinneren, wo die beiden während eines sehr regnerischen Tages ein verlassenes Haus im Wald auf der Insel gefunden haben. Es kommt irgendwann dann raus, dass der Direktor dieser ganzen Anstalt der Strippenzieher ist. Allerdings kommt es auch dazu, dass es am Ende so aussieht als ob der Detektiv selbst verrückt geworden wäre und selbst schon immer ein Patient in dieser Anstalt war (bzw. vielleicht spielen die auf der Insel es ihm auch nur alles vor, das wird im Film nicht aufgelöst). Ich habe leider auch keine Ahnung mehr von Schauspielern, etc. aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen. Ich bedanke mich schoneinmal im Vorraus!

...zur Frage

Ich glaub du meinst Shutter Island oder? :-) Also da wo Leonardo DiCaprio mitspielt.

...zur Antwort

Der ist Kurde, seine Familie kommt aus einer kurdischen Gegend in der Türkei, zwar wird das in Wikipedia Zonguldak angezeigt, aber ich wohne in Gelsenkirchen und meine Onkel kennen ihn (haben mit ihm im selben Verein gespielt). Also damals als er noch nicht berühmt war. Also haben meine Onkel mir das auch bestätigt :)

...zur Antwort