Es liegt immer alles im Auge des Betrachters und in Summe dürfte sich das alles Mitteln. Es gibt auch Frauen, bei denen man sich wundert, dass sie einen so tollen Mann abbekommen haben. Es gibt alle Variationen und vermutlich alles ungefähr im gleichen Ausmaß, nur dass die Extreme eben eher auffallen. Dass nicht so gut aussehende oder ältere Männer oft super Frauen bekommen, kann aber auch daran liegen, dass sie das mehr schätzen. Ein toller Mann ist eben gerne Hecht in vielen Betten und eine Frau wird sich nicht sicher sein, dass er nur ihr gehört. Wohingegen ein nicht so gut aussehender Mann durchaus weiß, was er an seiner Frau hat. Sie wird von ihm vielleicht viel mehr Liebe und Zuneigung bekommen als von einem Supermann. Nicht alle Frauen merken das gleich und unterliegen natürlich auch den sexuellen und visuellen Reizen. Mit einem tollen Äußeren verbindet man eben auch ungehemmte sexuelle Lust. Dass dies nicht vom Äußeren abhängig ist, müssen viele vielleicht erst lernen, auch die Männer, die meinen, dass tolle Frauen auch im Bett super sind. Dem ist leider nicht immer so.

...zur Antwort

Sich etwas beweisen zu wollen, das kenne ich. Habe ich auch 22 Jahre lang gemacht, aber nur mit der Variante vegetarisch zu essen. Damals hat das allerdings bedeutet, sich auszugrenzen und den Kontakt zur Gesellschaft langsam zu verlieren. Ich hatte überhaupt keine Gründe das zu machen, sondern wollte mir nur etwas beweisen. Ist sicher kein Vergleich mit einer Essstörung, aber die Grundprobleme sind sicher ähnlich gelagert. Du machst dich schon mal extrem wichtig und forderst so eine Menge Aufmerksamkeit ein. Dann kämpfst du für etwas, was dir niemand nehmen kann. Ich weiß nicht, was dir alles genommen wurde, aber vermutlich Anerkennung und deine Persönlichkeit, dein Platz in der Familie und vielleicht hast du nie die Liebe bekommen, die du gesucht und vor allem gebraucht hast. Es gibt Menschen, die extrem viel Liebe benötigen und meistens werden die in ein Leben ohne Liebe geboren.

Ich musste nach 22 Jahren feststellen, dass ich nichts erreicht habe. Mein Leben war ein Trümmerhaufen. Dir steht Ähnliches bevor. Solltes du die nächsten 10-15 Jahre überleben, dann wirst du alles bereuen, was du jetzt gemacht hast. Dein Leben wird gezeichnet sein mit einer traurigen Spur aus lauter Fehlern, wie das meine auch.

Wenn du da nicht raus kommen willst, dann sind sämtliche Fragen, die du hier stellst, sowieso überflüssig. Bevor du stirbst, werden dich deine Eltern zu allem möglichen zwingen und du wirst in jedem Fall verlieren. Du wirst dann vor lauter Hass, Verzweiflung und Verachtung irgendwann sterben und dir im letzten Moment denken, dass doch alles umsonst war. Wenn du dir aber bewusst wirst, wo dein Problem liegt und du die Liebe, deine Liebe leben willst, dann versuch, aus dem Strudel herauszukommen. Es wird jemanden geben, der dich über alles liebt und dir das gibt, was du vermisst und was deinem Leben einen Sinn gibt. Nichts zu Essen wird dir niemals das geben, was du wirklich brauchst.

...zur Antwort

Sie wird mit dir auf keinen Fall etwas anfangen, dazu solltest du erst mal 18 werden. Wenn du 30 wärst und sie dann eben 44, wäre das sicher kein Thema, aber du musst eben auf dem Teppich bleiben, ob du wie 17 oder 19 aussiehst tut da sicher nichts zur Sache. OK, vielleicht würde sie sich noch auf ein Abenteuer mit dir einlassen, aber mehr vorerst sicher nicht und du hast einfach noch eine wichtige Phase vor dir, in der du dich um deine Ausbildung kümmern musst. Sie wird sicher schon gemerkt haben, dass du für sie etwas empfindest, das bleibt sicher nicht aus, aber die Vernunft sagt da einfach nein. Eine Beziehung würde ich das auf keinen Fall werden lassen, wenn dann eben nur ein Sexabenteuer.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.