Du kannst z.B bei Outlook irgendeine vorhandene Email-Adresse nehmen und dann bei den 'Internet-E-Mail-Einstellungen' unter E-Mail-Adresse z.B. no-reply@test.de eingeben. Diese wird dann als absender angezeigt, obwohl die E-Mail eigentlich gar nicht existiert.

...zur Antwort

Auf verschiedenen Übersetzer-Seiten kann man selbst nicht vorhandene Wörter einsenden. Das macht die Sache natürlich viel schneller, als wenn man jedes einzelne Wort selbst übersetzt.

...zur Antwort