Koch ihm doch vielleicht sein Lieblingsessen.

...zur Antwort

Wenn der Lehrer das erlaubt, warum nicht? Wir hatten auch zwei Lehrer die das erlaubt haben und es waren beides sehr beliebte Lehrer. Es hat ein vertrauensverhältnis zu den Lehrern geschaffen. Manche Schülern gingen auch mit privaten Problemen zu diesen Lehrern und fragten sie um Rat etc. Ich fand es gut. Man fühlt sich dann von diesen Lehrern nicht so als "Untergebener" behandelt. Das heißt nicht das man keinen Respekt vor ihnen hatte. Das hatte ich. Respekt hat aber nichts mit Strenge zu tun, sondern damit das man Achtung vor einer Person hat. Respekt entsteht auch nur freiwillig und nicht durch Zwang, z.b. weil ein Lehrer streng ist und die Schüler anschreit. Damit verschafft er sich keinen Respekt, sondern erzeugt nur Angst und Stress bei seinen Schülern.

...zur Antwort