Hallöchen,

wenn es um einen Sachberarbeiter beim Jobcenter geht, würde ich einfach sagen: Entschuldigung, das ist wirklich sehr interessant, aber wir sollten unbedingt noch das und das klären...

Dabei freundlich lächeln. :)

...zur Antwort

Deine Nase ist völlig normal! Sei froh drüber.

...zur Antwort

Er hat gegen deinen Willen weitergemacht, also war es Missbrauch.

...zur Antwort

Interessant, dass genau das Gegenteil deines Problems auch unter den Top3-Fragen von heute ist. ^^ Ich finde beides nicht richtig, also Eltern sollten ihrem Kind keine Ernährungsweise aufzwingen, sofern sich das Kind dann trotzdem noch ausgewogen und abwechslungsreich ernährt und alt genug ist, um das überhaupt einschätzen zu können.

Was deine Freundin jetzt machen kannt - das ist schwierig, ihre Eltern haben ja irgendwie schon die Oberhand. Sie sollte ihnen aber unbedingt nochmal erklären, dass sie gerne auch Fleisch essen möchte. Sie kann ja dann auch sagen, dass sie es z.B. nicht in rauen Mengen, sondern nur ab und zu essen wird oder so, vielleicht besänftigt sie das etwas. Außerdem könnte sie ja anmerken, dass ihre Eltern irgendwann (spätestens, wenn sie 18 ist) eh nichts mehr dagegen machen können, von daher können sie es ihr auch gleich "erlauben"...

...zur Antwort

Interessant, dass genau das Gegenteil deines Problems auch unter den Top3-Fragen von heute ist. ^^ Ich finde beides nicht richtig, also Eltern sollten ihrem Kind keine Ernährungsweise aufzwingen, sofern sich das Kind dann trotzdem noch ausgewogen und abwechslungsreich ernährt und alt genug ist, um das überhaupt einschätzen zu können.

Was du jetzt machen kannst - das ist schwierig, deine Eltern haben ja irgendwie schon die Oberhand. Entweder, du sagst einfach, du bist jetzt doch kein Vegetarier, isst aber einfach kein Fleisch mehr (vielleicht kriegen sie das ja nicht so mit) oder du erklärst es ihnen nochmal und suchst ihnen verlässliche (!) Quellen raus, die beweisen, dass man sich auch als Heranwachsender vegetarisch ernähren kann. Viel Glück!

...zur Antwort

Entschuldigt die Frage aber bereut es hier jemand sein baby NICHT abgetrieben zu haben?

Vorab entschuldige ich mich direkt erstmal für diese grausame Frage. Es ist nur so, dass ich bald erst 17 werde und seit heute weiß das ich mit hoher Wahrscheinlichkeit schwanger bin (Test negativ aber meine FÄ hat mich lange und ausführlich untersucht und befragt und meint es ist extrem wahrscheinlich...ich muss in 2 wochen noch mal hin und dann wird noch mal geguckt...) . Ich bin aber ein ziemlich emotionaler Mensch und bin sehr weit für mein Alter. ich habe auch nur ältere freunde weil ich mit Leuten in meinem Alter nicht zurecht komme. Ich hatte eine sehr harte kindheit. Meine Eltern sind getrennt und meine Mutter hat mich durchs leben geprügelt. Ich bin dadurch sehr selbstständig...allerdings auch n ziemlicher einzelgänger. Mein Freund ist in ein paar tagen 20 Jahre alt. War bei der Bundeswehr und hat sich aber jetzt erst für die Oberstufe bzw 13 Klasse angemeldet. Ich mache 2015 mein Abi. Wir sind erst 8 wochen ein Paar aber kennen und lieben uns schon eeewig. Wir zanken uns oft aber da er quasi ich als mann ist gibt es nicht viel worüber wir streiten könnten. Er sagt er liebt das Kind (wenn es existiert) jetzt schon aber er hat angst das wir es bereuen wenn wir nicht abtreiben. jetzt frage ich mich dasselbe. Bis jetzt habe ich immer nur von frauen oder Paaren gehört die ihre Abtreibung bereuen...nie aber das sie das Kind behalten haben und das kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen. Diese Seite ist ja ganz anonym. Ist jemand bereit mir zu schreiben der es bereut hat? ich würde das Kind gern bekommen aber eben nicht jetzt... :/ Ich hoffe wirklich das mir jemand schreibt. Ich weiß natürlich was ich hier gerade verlange ist wahnsinn aber ich hoffe einfach auf eine Antwort...Ich danke euch schon mal von ganzem Herzen allein dafür das ihr euch den riesen text antut haha und ganz liebe grüße von mir!

...zur Frage

Wenn du dir sicher wärst, dass du die Abtreibung willst, würdest du nicht hier fragen. Logische Konsequenz: nicht abtreiben. :)

...zur Antwort

Aber einen Tinnitus kannst du ausschließen? Also wie ist es beispielsweise in einem anderen ruhigen Zimmer?

...zur Antwort

Kannst du dich nicht wieder auf Ebene 1 versetzen lassen? Dann sind doch alle zufrieden.

...zur Antwort

Geh zum Arzt. Ich hab hier schon mal sowas in der Art gelesen und eine andere Userin hatte dann geantwortet, dass sie auch sowas gehabt hat und dann Halluzinationen festgestellt wurden.

...zur Antwort