Nasenbluten ca 1 Liter Blut verloren?

Hallo erstmal,

undzwar lag ich gestern Abend in meinem Bett habe YouTube Videos geschaut und dabei dreht man sich ja auch ab und zu um und wechselt die Seite.

ich weiß nicht wie krass ich mich bewegt habe auf die andere Seite, aufjedenfall bin ich mit meinem Ellebogen gegen die Wand gekommen. Und mein Nagel ( ich habe sehr lange Nägel, also vom Nagelstudio machen lassen, die sind wirklich sehr lang und spitz) ist dabei irgendwie in meine Nase gepiekst, aber sehr weit oben also wirklich schon ganz oben in meiner Nase. Es ging alles so schnell und mir kam es so vor als wäre ich schon so weit oben in meinem Gehirn ( ich weiß übertreibe bisschen) berührt.

Aufjedenfall hat es sehr stark geblutet und kaum mehr aufgehört. Mein Waschbecken war voll mit Blut. Bisschen mehr als mein halbes Waschbecken war voll mit Blut. Es sah aus wie in einem Horrorfilm. Ich wusste auch das es nicht normal ist so viel Blut aus der Nase zu verlieren, es war ca 1. Liter. Als das Blut weg war habe ich eine 1 Liter Wasserflasche reingeschüttet um es zu vergleichen und es kam Echt gut hin.

Natürlich wollte ich einen Krankenwagen rufen, wurde aber leider nicht ernstgenommen und es hieß ja wenn man ein Liter Blut verliert kann da nix passieren. Habe bis jetzt immernoch bisschen Schmerzen beim Luft holen auf der Seite.

meine Frage wäre ob mir jemand helfen kann und weiß was ich machen kann wegen den Schmerzen ?

Blut, Nägel, Gesundheit und Medizin, Nase, Nasenbluten
13 Antworten