ich glaube mit der Zeitangabe wirst du nicht besonders weit kommen, wenn es wie bei vielen Filmen mehrere Fassungen gibt :D

...zur Antwort

Aus eigener Erfahrung von meiner technischen Abschlussarbeit:

Fange mit Lego Mindstorms-Robotern an und verbinde das mit einem Raspberry Pi-Minicomputer. Dazu hat Dexter Industries ein Interface und vielfältige Programmiermöglichkeiten entwickelt

https://www.dexterindustries.com/brickpi/

...zur Antwort

Ich fände es gut, ja. Aber diese Fähigkeit müsste ja ein Mediziner nachweisen und das würde bestimmt auch zu Datenschutzdiskussionen führen

...zur Antwort

ja, das ist ein mechanischer Aktor. Aktoren sind in der Steuerungs-und Regelungstechnik Komponenten, mit denen man auf ein System gezielt eingreifen kann. Mit dem Motor kann man also etwas mechanisch in Bewegung setzen.

Das Gegenstück zum Aktor ist ein Sensor, mit dem man Zustände erfassen kann, was für die Regelung auch sehr wichtig ist

...zur Antwort

Nun ja, bei 0 und bei 0,9 s existiert der selbe Werte 15. Aus Symmetriegründen muss die höchste Stelle daher bei 0,45 s liegen. Da die Cos-Funktion normalerweise mit dem höchsten Punkt bei 0 beginnt, musst du diesen Wert entprechend auf der Abszisse verschieben. Also ist der Phasenwinkel -0.45 *omega_null.

Zur Bestimmung der Amplitude kannst du einfach die Werte eines Punkts in die Gleichung einsetzen und nach x_dach auflösen

...zur Antwort