Roam wenn deine Lane gepusht ist, sodass kein Farm verloren geht, oder lass es einfach mit dem roamen wenn du gerade gut farmen könntest.

Wenn der adc kommt, ping ihn weg und sag, dass du den farm selbst brauchst. Aber wenn du es richtig machst und Kills bekommst während dem roamen ist der Farm kein allzu großer Verlust. Entscheide einfach so, wie es gerade am günstigsten ist. 

Und Lasthitten üben, falls es damit nicht immer so klappt :D

Mit der Zeit lernt man ja, wie viel dmg man pro autohit macht :D

...zur Antwort

Vielleicht hat sie einfach Angst um dich dass noch einmal Streit aufkommt oderso, ich weiß ja nicht was da passiert ist. 

Du solltest sie einfach mal fragen, was ihr Problem mit ihm ist. Wenn sie es dir verständlich erklärt und du e verstehen kannst, sie ist nicht mit ihm zusammen und muss ihn ja auch nicht unbedingt sehen :D

Wenn du es absolut nicht verstehst, frag sie ob sie ihm nicht vielleicht um deinetwillen eine zweite Chance geben will.

Es gibt oft Menschen, von denen man direkt denkt: Mit dem will ich nichts zu tun haben. Kenn ich selber. Ohne sie wirklich zu kennen, macht man sich eine Meinung darüber. 

Aber wenn man dann mal ein paar Worte mit ihnen redet, kann sich das komplett ändern :)

...zur Antwort

also ich bin ja ein riesiger fan der Mortal Instruments Bücher, und ich kann dir ein paar empfehlen, die ich auch super finde. Ich stehe sehr auf (Urban-) Fantasy und generell alles abnormale :D

Zum Thema Dämonen/Dämonenjäger: Von Jana Oliver- "Riley Blackthorne- Die Dämonenfängerin: Aller Anfang ist Hölle". Klappentext: "Im Jahr 2018 sieht Luzifer die Gelegenheit gekommen, gegenüber der himmlischen Konkurrenz Boden gutzumachen, und erhöht die Zahl der Dämonen in allen größeren Städten, auch in Atlanta. Glücklicherweise werden die Menschen von Dämonenfängern beschützt, deren Job es ist, mit dieser Plage aufzuräumen. Riley ist unterwegs, um die Bürger vor Höllenbrut ersten Grades zu beschützen. Buissness as usual für eine Dämonenfängerazubi. Aber als ein mächtiger Geo-Dämon Rileys Routineauftrag in einer Bibliothek zunichte macht, ihr Leben und ihre Art zu leben bedroht, erkennt sie, dass sie womöglich mitten in einen Kampf zwischen Himmel und Hölle geraten ist."

Was mir sehr gut gefallen hat zum Vampir-Genre sind die Bücher rund um Cat und Bones von Jeaniene Frost: " Um im Austausch ihren Vater zu finden, entscheidet sich Cat dafür, mit dem sexy Nachtjäger zu trainieren bis ihre Kampfreflexe so scharf wie seine Fangzähne sind. Sie ist überrascht, dass sie nicht als sein Abendessen endete- gibt es tatsächlich gute Vampire? Schon sehr bald hat Bones sie übereugt, dass Halbtot zu sein nicht gleich schlecht ist. Doch bevor sie ihren neuen Status als Kick-Ass Dämonenjäger genießen kann, werden Cat und Bones vo einer Gruppe von Killern verfolgt. Jetzt muss Cat sich für eine Seite entscheiden ... und es stellt sich heraus dass Bones genauso verlockend ist, wie jeder Mann mit einem Herzschlag." Die Reihe ist sehr Action-und Temporeich, und jetzt nicht so romantisch wie Twilight oder ähnliches, da es halt keine Teenie-Romanze ist und auch Sex thematisiert. Es gibt bis jetzt 7 Bände über Cat und Bones, aber auch andere Charaktere die in dem Buch auftauchen haben ihre eigenen Spin-off Geschichten.

Ein wundervolles Buch ist Silber: Das erste Buch der Träume, von Kerstin Gier. Ich warte schon sehnsüchtig auf den zweiten Teil. "Geheimnisvolle Türen mit Eidechsen-knäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil... Liv Silbers Träume sind in letzter Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf dem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen sich als reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich - noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht- ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat- wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen." Ansonsten von Kerstin Gier ist noch die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün echt schön.

Nalini Singh: Engelskuss - Gilde der Jäger (Davon gibt es mehrere Bände, der zweite wäre Engelszorn) "Elenas Welt wird von Engeln beherrscht. Sie stellen die Regeln auf und wachen über deren Einhaltung. Die Engel haben auch die Macht, MEnschen, die nach Unsterblichkeit streben, in Vampire zu verwandeln. Als Gegenleistung dienen die Vampire ihrem Erschaffer einhundert Jahre lang. Doch nicht alle halten sich an die Vereinbarung, immer wieder gibt es Ausreißer, die den Vertrag brechen und fliehen. Die Abtrünnigen werden im Auftrag der Engel von Vampirjägern verfolgt. Zu dieser Gilde gehört auch Elena Deveraux. Sie hat eine besondere Gabe: Sie kann Vampire anhand ihres Geruchs aufspüren. Dieses Talent ist es, das den Erzengel Raphael, Herrscher von New York, vor dessen Macht Menschen und Vampire gleichermaßen erzittern, auf Elena aufmerksam werden lässt. Er hat einen Auftrag für sie: Sie soll einen abtrünnigen Erzengel das Handwerk legen. Raphaels Arroganz und Unmenschlichkeit provozieren sie immer wieder, allerdings kann Elena den Reiz, den der attraktive Mann auf sie ausübt, nur schwer leugnen. Bei ihren Ermittlungen stößt die Jägerin auf eine Mordserie von unfassbarem Ausmaß, während sie gleichzeitig durch ihre eigene Leidenschaft gefährlich nahe an den Abgrund gerät. Denn auch wenn sie die Jagd auf den Mörder unbeschadet überstehen solte, können Raphaels verführerische Berührungen sie das Leben kosten. Denn im Spiel der Erzengel zahlen die Sterblichen den Preis...

Nora Roberts: Ring Trilogie (Grün wie die Hoffnung, Blau wie das Glück, Rot wie die Liebe) dazu schreib ich ein Kommentar

Andere Bücher, bei denen ich jetzt zu Faul bin groß was darüber zu schreiben, da die eh jeder kennt, aber trotzdem geil sind, wären:

Susanne Collins: Die Tribute von Panem Trilogie

Joanne K. Rowling: Harry Potter

...zur Antwort

Ist zwar was spät um diese Frage zu beantworten... Aber die Serie hat mich zum Teil schon von der Kameraführung her ein wenig an die erste Staffel von True Blood erinnert. Bei True Blood, falls du es nicht kennst, geht es auch um Vampire. In der Staffel weiß man auch erst am Ende wer tatsächlich der Mörder ist (es ist einer von dem man es nun wirklich nicht erwartet hat, bis kurz vor Schluss), und einige personen sterben, auch welche die der Protagonistin sehr nahe standen.

Wenn du es nicht kennst, guck dir einfach nen Trailer an ob es dir gefällt :D

...zur Antwort

Also, tut mir leid aber durch diesen Beitrag wirkst du irgendwie schon sehr arrogant. Den 'gutaussehenden Leuten' gefällt wahrscheinlich deine Art nicht, genauso wenig wie den 'weniger gutaussehenden', wie du sie so schön nennst. Ich war früher auch total schüchtern aber deshalb gab es eigentlich niemanden der sich von mir distanziert hätte. Es kann auf jeden Fall nicht an deinem Aussehen oder Charakter liegen.

Wenn du deine ganzen Probleme darauf dezimierst dass du 'gut aussieht' kann man aber ziemlich gut verstehen warum einige dich nicht mögen. Oder du hast einfach nur schwierigkeiten dich auszudrücken.

Und sry, aber wenn du schüchtern bist, und deshalb niemanden ansprichst und sowieso selten den Mund aufmachst weißt du schonmal warum du nur 2 Freunde in der Schule hast. Geh auf die anderen zu, dann kriegst du auch welche.

...zur Antwort

Auf japanisch ist es viel besser, weil meiner Meinung nach hören sich Animes auf deutsch so oder so einfach falsch an. Ich hab davon die ersten folgen mal auf deutsch geguckt, dann auf japanisch und der unterschied war enorm :D Angel Beats ist wirklich gut, man lacht und weint sehr viel.. Aber ich feier diesen Anime immer noch und würde ihn auch noch mal gucken :D

...zur Antwort

Melde dich beim Jugendamt oder bei deinen Klassenlehrern... Das Leben deines Bruders und dir wird eher zerstört wenn ihr die ganze Zeit über geschlagen wird.. Geht zu Verwandten oder Freunden und bittet die um Hilfe. Es ist immer noch besser als in ständiger Angst zu leben geschlagen zu werden.:/

...zur Antwort

kommt zwar jetzt etwas spät, vielleicht hast du es ja schon gelesen und dir selber eine Meinung darüber gebildet aber ich habe diese Bücher im Alter von 13 gelesen. Die haben keine richtige Altersfreigabe, und man muss sagen dass das super Bücher sind, ich liebe diese Buchreihe. der Sex ist mehr Nebensache. Manchmal wird es etwas genauer beschrieben, aber ich fand das nicht so schlimm, da es einfach zu der Geschichte dazugehört. Das sind (fast) alles sexy, (blutrünstige) Vampire, tempo und alles.

Wenn die Lovestory a la Twilight oder Tagebuch eines Vampirs (Die Bücher von der Serie Vampire Diaries) beschrieben wäre, würde das alles nichts ins Konzept passen aber man muss sich auch darauf einlassen :D

...zur Antwort

also, ich findde, dafür dass du erst so kurz anfangen hast ist es ja eigentlich gut, ich kenne welche die waren nach monaten üben genauso weit wie du jetzt. du solltest dir vielleicht mal bücher kaufen und lernen, die proportionen richtig zu zeichnen, besser du machst es von anfang an so, sonst hast du später probleme damit. der körper ist viel zu klein, das verhältnis sollte immer zwischen 1:5 und 1:8 sein, das heißt, der körper ist 5-8 kopflängen lang. 2 kopflängen für den oberkörper, 3 mit kopf, und 1 1/2 für oberschenkel und nochmal 1 1/2 für waden und füße. ich persönlich finde du malst sie zu nielich, ich male meistens starke frauen, in deren augen man sieht dass sie die gefahr lieben und eine kämpferische natur haben. durch die augen und augenbrauen kannst du vieles sagen, sie können die ganze wirkung des bildes verändern. darauf musst du achten. entwickle deinen eigenen stil, dann wirst du es schaffen. mit viel übung, einer ruhigen hand und kreativität kann jeder zeichnen, denn es ist noch kein meister vom himmel gefallen ;)

...zur Antwort

ich finde von nora roberts die trilogie grün wie die hoffnung, blau wie das glück und rot wie die liebe sehr schön. da geht es um vampire, zauberer und hexen und einen apokalyptischen krieg zwischen gut und böse, um blut und tod, leidenschaft, liebe und leben.

oder von jeaniene frost die geschichten von cat und bones, das erste buch heißt blutrote küsse. da geht es um die halbvampirin cat, die vampire 'verführt' und dann tötet. ein vampir knockt sie aus und zwingt sie, für ihn als lockvogel zu arbeiten, da er sozusagen ein kopfgeld jagender vampir ist. es ist sehr spannend und lustig zugleich..:b

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.