Es reicht ganz gewöhnliches Getriebeöl der Klasse SAE 80 aus. Das Getrieb soll nicht überfüllt werden, daher ist die Angabe von 130 ml = 0,13 Liter, also etwas mehr als ein halbes Colaglas voll, schon korrekt.

Nimm eine leere Konservendose, wasch die aus und geh zur nächstgelegenen größeren Autowerkstatt. Die haben Getriebeöl normalerweise vom Faß. Laß Dir da etwas in die Dose füllen und gut is. Wenn Du nett und freundlich fragst, kriegst Du die Pampe wahrscheinlich sogar umsonst. Drück demjenigen, der Dir das Öl abfüllt, einen Euro oder 2 Euro "für die Kaffeekasse" in die Hand.

...zur Antwort

Wenn mehrmaliges Ein- und Ausschalten von Computer und Drucker keine Abhilfe bringt, füge ihn doch als "Neuer Drucker" hinzu und lösche den bisherigen Eintrag nach erfolgreicher Installation.

...zur Antwort

Die NVA war mit Kampfstiefeln, auch "Knobelbecher" genannt, ausgerüstet, jedenfalls Heer und Luftstreitkräfte. Ob die NVA-LL-Truppe Schnürstiefel hatte, entzieht sich meiner Kenntnis.

Bei der Bw sind Kampfstiefel (diese ähnelten dem NVA-Kampfstiefel, das Oberleder war jedoch nicht genarbt und die Stiefel hatten eine Schnalle an der Außenseite) bereits in den 70er Jahren durch Kampfschuhe ersetzt worden, zuerst braun im "GI-Look", und danach schwarz, was heute noch die Farbstellung ist.

Kampfstiefel gibt es in der Bw nur noch im Wachbataillon. (Da gibt es auch noch den Karabiner K98k, der nur zu Repräsentationszwecken dient und gar nicht mehr schußfähig ist).

Im normalen Dienst sind Kampfstiefel nicht mehr zugelassen. Man darf aber Privatschuhwerk tragen, wenn es in Form und Farbe dem dienstlichen Schuhwerk gleicht.

...zur Antwort

Wahrscheinlich in sehr umfassend sortierten Tabakgeschäften oder auch online (siehe Beispiel-Link unten)

Aber die "alte" Nil ist das heutzutage nicht mehr. Die alte Nil war eine Orientzigarette; die heutige ist eine American-Blend, also im Prinzip einen Feld-, Wald- und Wiesenkippe ohne irgendwelche Besonderheiten wie Marlboro, Lux, Stuyvesant usw.

http://cigarre24.de/zigaretten/zigaretten7/nilfilter.php

...zur Antwort

Sicher, durch eine sogeannte Vorausverfügung über dem Anschriftenfeld des Empfängers kann man z.B. vorgeben "Bei Unzustellbarkeit in der Filiale hinterlegen".

Beispielsweise Online-Apotheken verfügen auf ihren Paketen stets "Darf nicht an Kinder zugestellt werden" - auch wenn Kinder im Haushalt leben, aber während der Zustellung kein Erwachsener daheim ist.

...zur Antwort

Generell finden innerhalb der EU keine Zollkontrollen von Postsendungen statt. Allerdings werden verdächtige Pakete gescannt, z.B. Pakete aus Polen und Tschechien, die im November/Dezember nach Deutschland gesandt werden. Das ist den tumben Bengels zu verdanken, die glauben, illegale "Polen-Böller" haben zu müssen.

Seltsame Postsendungen aus den Niederlanden sind dto. verdächtig.

...zur Antwort

Da ächzen offensichtlich die Stoßdämpfer und/oder die Federn.

Wenn Du das nächste Mal in die Werkstatt kommst, laß das Auto mal auf die Bühne nehmen und man soll sich mal die Dämpfer anschauen, ob die feucht sind.

...zur Antwort

Dem Prinzip nach ist diese "Klemme" ein Stellring. Wenn Du keine besonderen Anforderungen an Qualität und Festigkeit stellst, kriegst Du so etwas u.U. sogar in einem Baumarkt, oder bei irgendeinem Ebay-Höker (die verkloppen zumeist China-Ramsch, also dto. keine Ia-Qualtät).

Wenn das Ding etwas taugen soll, geh zu einem gutsortierten technischen Großhadel.

Edit: Evtl. findet sich so ein Teil auch bei Conrad oder Reichelt.

...zur Antwort

1960 gab es schon neue Franc, wenn ich mich recht entsinne. Der Nominalwert F : € war ungefähr 6 : 1, also ist der Franc nominell um die 16 Cent wert. Sieh Dich mal auf den einschlägigen Numismatikseiten um, wieviel Deine Münze an Sammlerwert hat.

...zur Antwort

Doch, die Antworten kommen schon richtig beim Empfänger an, in diesem Fall sogar doppelt, da Du sowohl über die Antwortfunktion Deines Mailprogramms als auch über das Ebay-System geantwortet hast.

Was über die Ebay-Server nicht funktioniert (bzw. wird von Ebay unterdrückt) ist die MDN, d.h. die E-Mail-Empfangbestätigung. Du mußt also warten, bis sich die angeschriebenen Personen bei Dir zurückmelden.

...zur Antwort

Der Posttarif sagt für Standardbriefe "20 Gramm" und nicht "21" oder "22". Kompaktbriefe dürfen max. 50 Gramm wiegen und nicht 10% mehr.

Wenn die Briefsendung bei einer Kontrollwägung auffällt, zahlt der Empfänger ein nettes "Nachentgelt" oder der Absender, wenn der Empfänger die Annahme verweigert und der unterfrankierte Brief zurückgeht.

...zur Antwort

Kannst Du alles machen, so wie Du es beschrieben hast. Hauptsache, die nschrift des Empfängers ist richtig geschrieben mit Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Und die Briefmarke muß natürlich auch richtig sein. Für einen Briefumschlag im A4-Format brauchst Du eine Marke zu 1,45 € (bis 500 Gramm)

...zur Antwort

Sieh mal auf die Seiten des US-Zolls. Ich vermute stark, daß die US-Regelungen den hiesigen entsprechen: kerine Einfuhr von verschreibungspflichtigen Medikamenten per Post.

Auch in USA gibt es Frauenärzte und Apotheken. Prüf mal nach, ob Deine Auslandskrankenversicherung Frauenarzt-Besuche mit abdeckt.

...zur Antwort

Abkürzungen verwenden. Das Ausschreiben der Anrede gilt in der englischsprachigen Literatur als ironisch oder sarkastisch, in etwa so, als würde man in einer deutschsprachigen Geschichte die Anrede in Großbuchstaben schreiben.

...zur Antwort

Wenn das Radio MP3-fähig ist, ist das MP3-Symbol auf der Frontblende abgebildet. Fehlt das, kann es MP3 nicht abspielen. Dann mußt Du die CD im Standard-CD-Format brennen.

...zur Antwort

Neon-Deckenlampe springt nicht an - Hinweise ob Röhre oder Zünder

Liebe Leute: Im Keller geht die Neonröhre nicht mehr.

Ich dachte: Fang mit den neuen Zündern an, aber an denen lags nicht, weil ich die 2 fabrikneuen plus die ursprünglichen richtig in den KOntakt eindrehte - bei jedem fängt die Röhre wenigstens am Ende an zu glimmen. Interessanterweise: drehe ich die Röhre anderherum ein - glimmt das andere Ende!

  1. Frage: Seht ihr das genauso? Wenn ich 3 Zünder probierte und immer an Zünder und Röhre wackelte und das Resultat ist immer, dass sie am ENde glimmt aber nicht anspringt, sollte die Röhre kaputt sein? Was allerdings auch wieder seltsam ist, dass auch eine Ersatzröhre, von der ich weiß, dass vor einem halben Jahr noch ging, ebenfalls nicht anspringt.....

  2. Wenn ich mir eine neue Röhre kaufe, dann könnte ich doch gleich eine LED-Röhre kaufen, die es bei Norma für 10-15 Euro gibt und die keinen Zünder mehr brauchen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Sind die solide ???

  3. oder könnte doch die ganze Lampe defekt sein? Ich vermute es fast, denn 3Zünder und 2 Röhren, die nicht gehen, scheint mir ein großer Zufall. In der Lampe sind 2 Hülsen, eine beim Zünder, eine in der Mitte. VErmute eines davon ist der Kondensator (welcher?) - geht der auch mal kaputt? (Lampe ist 20 JAhre alt)? Kann das zu dem Bild passen, das die Lampe glimmt aber nicht anspringt, weil vielleicht die Spannung nicht reicht? In dem Fall ist Tausch der ganzen Lampe wohl das beste?

Vielen Dank

...zur Frage

Wenn die Leuchte so alt ist, wie Du schreibst, vermute ich mal, daß die Kontakte der Lampenfassung abgebrannt sind. Dann helfen auch neue Starter (damit meinst Du offensichtlich die "Zünder") nichts mehr.

Wird am besten sein, wenn Du die Leuchte durch eine komplett neue ersetzt und diese dann gleich mit LED-Lampen bestückst.

...zur Antwort