Möglichkeiten gibts viele, die meisten Ursachen liegen aber entweder beim Arbeitsspeicher oder bei einer defekten Festplatte.

Ich tippe eher auf die Festplatte, da ich bereits gleiche Erfahrungen machen durfte. Liegt die Auslastung bei 100%, so können keine weiteren Daten geschrieben/gelesen werden, quasi fehlen deiner restlichen Hardware die Informationen. Daraus resultiert dann das Freezing.

Es kann aber genauso gut dein Prozessor sein, der auf 100% läuft und durch einen Fehler bzw durch einen Schutzmechanismus einen Kernel-Crash ausführt, dann würde sich dein PC ebenfalls aufhängen.

Wie alt ist deine Hardware und was ist denn verbaut?

...zur Antwort

Wie kann man denn ausversehen den Arbeitsspeicher in der msconfig auf 0 setzen? Wenn man sich nicht sicher ist was man macht, dann sollte man es bei solchen tiefgründigen Einstellungen lieber nicht darauf ankommen lassen.


Selbst ein BIOS Reset wird dir wenig helfen, wahrscheinlich hast du mit der Einstellung deine Windows Installation zerstört.


Der Arbeitsspeicher ist nach wie vor installiert, nur Windows ist jetzt so konfiguriert, dass es 0 MB Arbeitsspeicher verwendet, quasi den Rest für andere Dinge freigegeben hat, da hat das BIOS nichts damit zu tun.


Einzige sinnvolle Möglichkeit wäre ein Systemwiederherstellungspunkt, vorausgesetzt du hast irgendwann mal einen angelegt. Wenn du keinen hast, musst du dein Windows neuinstallieren. 

EDIT: Habe deine Liste gelesen, irgendwas musst du davon ausführen können. 

Die Windows Neuinstallation muss immer funktionieren, ansonsten machst du irgendwas falsch. Einfach CD einlegen und davon booten.

...zur Antwort

Eine R7 240 derartig zu übertakten ist kontraproduktiv.

Selbst einige Highend-Karten kommen gerade mal mit einem GPU Clock von 960MHz im Normalmodus.


Wegen der blauen Quadrate die du beschrieben hast, würde ich behaupten deine Grafikkarte hats zerschossen.


Wenn das Netzteil schuld wäre, würde die Grafikkarte einfach abstürzen bzw ausgehen und der Monitor wäre schwarz, der Rechner würde trotzdem noch laufen.


220 Watt sollten locker reichen. Ich bezweifel, dass selbst die R7 240 mit einem derartigem Clock-Speed an so viel TDP kommt.

...zur Antwort

Von Python hab ich keine Ahnung, aber C(++, C#), VB .NET sind alle "ereignisorientiert" - diese werden also nur bei Bedarf ausgeführt (call, event etc.). Es sind eben fest vorgeschriebene Abläufe ohne die der Compiler etc. nichts anfangen kann.

Denke aber, dass das so in etwa wie in PHP ist, also total durcheinander und alles andere als übersichtlich, also das er quasi alles liest und einfach ausführt.

Für eine genauere Antwort muss dir aber ein Python'ler helfen :)

...zur Antwort

Das ganze würde mit Downsampling funktionieren, sieht aufm Desktop aber sehr komisch aus, da die Schrift pixelig wirkt und etwas verschwommen aussieht. Das lohnt sich nur bei Spielen.

Du wirst also mit der aktuellen HD Auflösung zurecht kommen müssen.

MfG

...zur Antwort