vogel fliegt nicht?

Hallo leute

Mein vogel macht mir ca seit anfang 2018 echt sorgen.

Er war oft beim Tierarzt,der meinte es kann ein bauch Tumor sein muss es aber nicht hat dann mehrmals etwas gespritzt und wir haben ordentlich dafür bezahlt.

Er ist mir alles Geld der welt wert,wenn es wirken würde leider brachte es nichts.

Ihm gings so schlecht das er runter gefallen ist nie wieder gesungen hat und feder ausfall hatte.(er hat sie sich auch rausgezogen)

nach so often Tierarzt besuchen alles gleich.

Nun hat er ein neuen Käfig und ihm gehts echt besser,schon seit ca 2 Monaten.

Er trinkt,isst,badet gerne und seine Federn sind wieder nach gewachsen.

Er singt sogar wieder so schön,doch er fliegt nicht mehr.

Das einzige mal wenn er fliegt ist ,wenn ich in seiner nähe bin.

Wir waren uns nicht so nah wie er zu meinem Vater aber nichtmal mehr zu meinem Vater kommt er.

Mir ist heute aufgefallen,das er vor mir weg geflogen ist und sich ein Rückziehort gesucht hat und dort sehr schlechte luft bekommen hat,er war so krass ausser puste obwohl er nichtmal 2 min durchgehend geflogen ist.

wenn er aus seinem Käfig mal kommt sitzt er nur auf dem sofa oder auf dem bett und fliegt garnicht.

Kann es echt ein tumor sein?

Kann es auch etwas anderes sein?

ich vereinbare Montag bei einem neuen Tierarzt ein termin und hoffe der kann mir mehr sagen,aber da es ein Kanarienvogel ist und der klein ist,kann man kein ultraschal etc machen.

ein vogelexperte oder eine praxis nur für vögel gibt es in meinem ganzen umkreis nicht ! ich habe wochen lang gesucht bei mehrern tierärzten angerufen es kam keine gute antwort.

PS. Er hat eine normal bis dünn figur also kein übergewicht und er kann sich kaum auch auf stangen oder so festhalten.

haben ihn seit 4 jahren und kanarienvögel werden ja etwas älter also denke am alter liegt es nicht

Tiere, krank, Angst, Vögel, Krankheit, Tierarzt, Tumor
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.