Den kannst du problemlos auch für 12V DC einsetzen. Solange die angegebenen Maximalwerte nicht überschritten werden, ist alles ok.

...zur Antwort

Ich würde meinen, dass das "My" (griechischer Buchstabe µ) gemeint ist. Es ist steht für das Präfix "Micro" bei Maßeinheiten und repräsentiert das Millionstel.
Bsp.: 1 µg = 0,001 mg = 0,000001 g

...zur Antwort

Die geben dir dort 100er, weil man die wenigstens überall los wird. Bei 200 und 500 (ja, die gibts auch), jammert ja jeder zweite Laden gleich rum.
In Geldautomaten sind 100er die größten Scheine, 200 und 500 gibts nur am Schalter.

...zur Antwort

Es handelt sich in diesem Fall schon ab dem ersten Artikel nicht um einen Privatverkauf, sondern um gewerblichen Handel, da du ja jetzt schon beabsichtigst, das Produkt gewinnbringend weiterzuverkaufen.
Ergo: Das darfst du als Privatperson nicht.

...zur Antwort

Ganz klar 'ne Enduro :-P

...zur Antwort

"Unternachbarn" == "Untermieter"??
Wohnen die jetzt in der Wohnung unter euch oder in eurer Wohnung zur Untermiete? Das wäre vll schon wichtig :-)

...zur Antwort

Die Plakette für die AU wird seit kurzem nicht mehr extra vergeben, da der Termin ohnehin der gleiche ist wie für die HU (da die AU Bestandteil der Hauptuntersuchng ist...).
Aber: nicht selbst abkratzen, sondern bis zum nächstn TÜV-Termin damit herumfahren, falls du vorne noch ne Plakette hast!

...zur Antwort

Der Preis kommt in etwa hin. Der Kofferraum muss nicht leer sein. Wie sauber und aufgeräumt der Wagen ist, interessiert nicht, wenngleich es natürlich einen guten Eindruck beim Prüfer macht.
Der Prüfer wird dir keine Probleme machen - wenn, dann liegt es am Fahrzeug ;-)
Wenn du vorher schonmal selbst guckst, was defekt ist (Beleuchtung z.B. kann JEDER selbst überprüfen), dann kannst du dir eine nervige Zweitvorstellung sparen. Ansonsten sollte nach 3,5 Jahren noch alles ok sein. Wo wir gerade dabei sind... ist dann die Hauptuntersuchung nicht schon letztes Jahr fällig gewesen? Oder stand der Wagen so lange beim Händler rum?

...zur Antwort