Also allein schon wenn du dich das fragen musst, sagt es viel darüber aus, dass da iwas nicht stimmt! Denn es ist egal woher er kommt oder was du über seine Landsleute gehört hast, denn ER muss ja nicht so sein! Jeder Mensch ist anders und sieht die kulturellen und religiösen Geschichten anders! Weswegen trifft ihr euch eig. noch, wenn du jetzt schon solchen Vorurteile hast?! Also hör auf viel drüber nach zu denken, griff ihn und lern ihn erst mal kennen und frag ihn so einiges selber, er kann dir die fragen selber am besten beantworten. Ich hoffe die Antwort hilft dir ein wenig.....lg princess

...zur Antwort

Also ich hab das Problem selber gehabt und kann dir aus Erfahrung sagen, meistens liegt es am glatter, wenn du nicht den richtigen für deine haare hast, dann kannst du noch so oft und intensiv glätten oder Produkte ins haar einmassieren, nichts wird helfen :-)..... also hab selber starke locken und nutze zur zeit den anti-frizz haarglätter von remington wirklich sehr gut, nur weiter zu empfehlen. Er hat damals 80€ gekostet, weiß aber nciht ob er nun günstiger ist?! Probiert es einfach mal aus und hoffe ich konnte dir weiter helfen.....lg princess ;-)

...zur Antwort

Ich finde die beste Möglichkeit ist, wenn du einfach mit ihr redest, aber genau so offen wie hier, damit sie nicht rätseln muss und du endlich eine Antwort bekommst. Villt. Gibt es dafür sogar einen Grund, denn sie dir nennen kann etc.... reden hilft am besten ;-)...hoffe die Antwort hilft ein wenig und viel Erfolg in der Beziehung

Lg princess

...zur Antwort

Geh einfach in die schule, aber tu nicht so als wäre nichts passiert. Lach selber darüber und sei gelassen, da es etwas ist was jedem anderen Mädchen auch passieren kann, bevor die anderen darüber lachen. Und wenn du selber darüber lachst und es nicht so eng siehst, wird es niemanden mehr recht interessieren, sodass das Thema unter den tisch fällt ;-) Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg princess

...zur Antwort

Du solltest mal mit deinem freund ganz offen und ehrlich darüber reden, da du wahrscheinlich einfach nur angst hast oder hattest ihn zu verlieren und bestimmt auch immer daran denkst, dies spiegelt sich, dann in deinen träumen wieder. Wenn du mal mit ihm redest und er dir die angst nehmen kann, werden die träume weniger oder hören villt. ganz auf.

Lg princess

...zur Antwort

Bin ich besessen? (Zwang,Reue,Angst)

Liebe Community, ich würde nicht sagen dass ich abergläubisch bin, aber ich glaube sehr stark an Gott, das heißt ich habe immer das Gefühl er wäre in meiner Nähe/würde mich beobachten. Eigentlich ist es ein schönes Gefühl, denn ich fühle mich schon sehr lange einsam und dieses Gefühl spendet mir Trost. Aber langsam leide ich sehr darunter. Ich leide nämlich auch unter Zwängen, ich will nicht behaupten dass es eine Zwangsneurose wäre, aber ich weiß nicht was es ist. Ich zwinge mich dazu, Dinge z.b. genau 10x anzugucken, etwas zu sagen dass ich eigentlich gar nicht sagen will, Dinge zu berühren obwohl ich es nicht will. Ich habe zwei Hunde und ich zwinge mich immer dazu, ihnen z.b. genau fünf Mal über den Kopf zu streicheln, sonst habe ich Angst dass sie am nächsten Morgen tot sind. Ich weiß wie seltsam das klingt, aber es quält mich so sehr. Ich setze mich total unter druck und habe ständig das Gefühl, wenn ich eine Sache jetzt nicht genau so und so viele Male angucke/anfasse etc werde ich für den Tod von irgendjemanden verantwortlich sein und Gott wird mich bestrafen. Aber oft ist es so dass, gerade wenn ich denke dass ich etwas in Gottes Augen richtig gemacht habe, mir etwas negatives widerfährt. Das gibt mir das Gefühl, alles falsch zu machen und mein Selbsthass wird immer größer. Mein Glaube an Gott und diese Zwänge quälen mich langsam nur noch. In diesem Moment fühle ich mich auch schon wieder total schuldig weil ich so etwas über Gott schreibe, ich habe Angst dass er mich bestrafen wird. Was ist das und wie kann ich das wieder in den Griff bekommen? Ich möchte es genießen an Gott zu glauben und nicht darunter leiden. Bitte helft mir!

...zur Frage

Also ich denke in erster Linie solltest du mal einen Psychologen aufsuchen und ihm genau das erzählen, was du hier geschrieben hast, denn er wird dir mit Sicherheit besser und erfolgreicher helfen mit einer Therapie oder mit einigen Sitzungen, als ein paar Ratschläge, die dir aus so einer Situation nicht helfen werden. Und wenn du dir Hilfe suchen solltest tu dies auf dem schnellsten Wege, bevor sich dieser zustand verschlimmert. Ich hoffe du bekommst das in den griff :-)

...zur Antwort

Ja es wird sehr schwer am Anfang, jedoch ist die einzig rationale Lösung dafür, dass du ihn so schnell wie möglich verlässt und ihn anzeigt! Am besten noch mit ein paar beweis Fotos, damit du ihn richtig dran kriegst! Ich wünsch dir viel glück und hoffe du ziehst es durch;-)

...zur Antwort